Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Märchen und Musik in St. Nikolai
Lokales Nordwestmecklenburg Märchen und Musik in St. Nikolai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:06 08.07.2016
Anzeige
Grevesmühlen

Im Rahmen der Grevesmühlener Sommermusiken findet am Sonntag, dem 10. Juli, 18 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche in Grevesmühlen ein literarisch-musikalischer Abend unter dem Motto „Es war einmal und war auch nicht . . .“ statt. Märchen und Geschichten schenken Lausch-Vergnügen fürs Gemüt und Freuden-Tänze für die Ohren.

Was tut die Prinzessin, wenn sie nicht heiraten will und dann aus Versehen doch den Richtigen findet? Und dann sind da noch die Brüder, die sich gegenseitig nur heimlich beschenken. Erst der Vollmond bringt die Wahrheit ans Licht.

Birte Bernstein erzählt frei und lebendig von den kleinen und großen Weisheiten des Lebens, von Wegen und Wanderschaften, von dem Glück der Liebe und den Kleinigkeiten, die uns so reich machen. Ob's wahr ist? „Es war einmal und war auch nicht.“ – da darf sich jeder das Passende aussuchen.

Annerose Lessing begleitet das Erzählte auf dem Clavichord – einem sehr alten Instrument der leisen Töne. Und wie die Märchen, so auch die Musik: zart und tief und bilderreich. So werden Geschichten und Musik zu einem Ganzen gewoben. Gibt’s das? Ja, es war einmal und war auch nicht... wie im Märchen!

Karten: erhältlich an der Abendkasse zum Preis von 9 Euro. Kinder haben freien Eintritt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten 30 Prämien zum „Meister-Extra“haben Harry Glawe (CDU), Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Hans Thon, Präsident der ...

08.07.2016

Die Sommerferien in MV rücken in greifbare Nähe. Die Schweriner Arbeitsagentur ruft Jugendliche dazu auf, nicht ohne Ausbildungsvertrag in die Ferien zu starten.

08.07.2016

Statt einer Ausschreibung nutzt die Kreisverwaltung sogenannte Headhunter für die Suche nach einem Geschäftsführer.

08.07.2016
Anzeige