Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mangel an Fachkräften ist Problem
Lokales Nordwestmecklenburg Mangel an Fachkräften ist Problem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.08.2018
Grevesmühlen

/Schwerin. 64 Prozent der Unternehmen in Westmecklenburg benennen in der aktuellen Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer den Fachkräftemangel als größtes wirtschaftliches Risiko für ihre weitere Entwicklung. Dies soll ein Schwerpunktthema bei einer Wirtschaftskonferenz sein, die am 12. September bei der IHK in Schwerin stattfindet.

Andererseits: Die hiesigen Unternehmen berichten von einer guten Geschäftslage, die große Mehrzahl hat volle Auftragsbücher. Fast ein Drittel der Unternehmen möchte aufgrund der guten Geschäftslage weiter expandieren. Auch hierfür suchen die Unternehmen in Westmecklenburg mit Hochdruck neue Arbeitskräfte sowie Auszubildende. Hinzu kommt: Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen in Zeiten des digitalen Wandels neue Kenntnisse, die wichtig für die Geschäftsentwicklung sind, aber auch veränderte Erwartungen mit in die Unternehmen. Die Anforderungen an die Führungskräfte in den Unternehmen entwickeln sich rasant weiter.

Die Anmeldung ist bis 10. September bei der Kammer möglich (Telefon 0385/5103202, E-Mail: standortpolitik@schwerin.ihk.de).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kommt Jakob wieder zurück? Vertragen sich die beiden Brüder wieder? Große Kinderaugen sehen mich fragend an.

11.08.2018

Heimat- und Tourismusverein Dassow lädt am 25. August ein.

11.08.2018

Waffenmeister und Stuntman Mario Eichendorf gehört zur Stammcrew der Piraten.

11.08.2018