Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mann überlebt Sturz aus sechs Metern Höhe.
Lokales Nordwestmecklenburg Mann überlebt Sturz aus sechs Metern Höhe.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 21.06.2013
Vom Dach dieser Lagerhalle stürzte ein Arbeiter. Er wurde schwer verletzt. Quelle: Foto: Knut Henning-Miersch

Der Aufprall führte zu schweren inneren Verletzungen, sodass ein Rettungshubschrauber verständigt wurde, der den Verletzten ins Lübecker Klinikum transportierte.„Wir haben versucht das Beste für unseren Kollegen zu machen und alle Hilfsmaßnahmen in die Wege geleitet“, erklärte Landwirt Torsten Staben. Der Verunglückte arbeite schon seit 19 Jahre auf seinem Betrieb und gehöre zu den treusten Mitarbeitern. „Ich weiß nicht wie der Unfall passiert ist, er hat wohl einfach den Halt verloren“,so Staben.

Die Polizei sieht keine Anhaltspunkte für eine Straftat oder ein Fremdverschulden und geht von einem Arbeitsunfall aus.

khm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeindevertreter schicken die Amtsverwaltung auf Fördermittelsuche.

21.06.2013

Schuleinzugsbereiche in Nordwestmecklenburg sollen überprüft werden.

21.06.2013

Gymnasiasten aus Grevesmühlen befragten Urlauber in Boltenhagen zum Park+Ride-Service.

21.06.2013
Anzeige