Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mann verschenkt 500-Euro-Blüten
Lokales Nordwestmecklenburg Mann verschenkt 500-Euro-Blüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.01.2013

Da die Frau von einer Fälschung ausging, gab sie die "Blüte" in der Sparkasse Grevesmühlen ab, wo ihr Verdacht bestätigt wurde.

Der Mann hat mittelblonden Rasterlocken, ist 20 bis 25 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß, schlank und hat ungepflegtes Erscheinungsbild. Die Polizei ermittelt wegen des Inverkehrbringens von Falschgeld.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der vorläufige Insolvenzverwalter des

Grand Hotel Heiligendamm, Jörg Zumbaum, hat sich zuversichtlich über

die Zukunft des touristischen Renommierprojektes gezeigt.

08.01.2013

Rechlin/Neubrandenburg - Der laute Knall schreckte das

Feriendorf am Nationalpark auf: Eine Explosion hat in Boek an der

Mecklenburgischen Seenplatte am frühen Mittwochmorgen ein

Einfamilienhaus zerstört.

08.01.2013

Lüdersdorf - Ein Verkehrsunfall mit vier Wagen hat am

Donnerstagmorgen für eine fünf Stunden lange Sperrung der Autobahn 20

zwischen Lübeck und Rostock gesorgt.

08.01.2013
Anzeige