Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg „Matze & Andi“ in der KfL Lounge
Lokales Nordwestmecklenburg „Matze & Andi“ in der KfL Lounge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 02.08.2017
Mathias Buhse und Andi Ziehn in ihrem Probenraum in Grevesmühlen Quelle: Foto: Michael Prochnow

Gänsehaut, als Mathias Buhse die erste Strophe aus dem Song „Mein Sohn“ singt, dauert es nur ein paar Akkorde, bis der Titel wirkt. Emotionaler Text, eindrucksvoller Gesang und dazu zwei Akkustik-Gitarren, die jeden Raum füllen. „Matze & Andi“ heißt das Grevesmühlener Duo. Bestehend aus Mathias „Matze“ Buhse und Andi Ziehn.

Matze & Andi

Online: www.facebook.com/

Matze-Andi-273944339700050.

Inzwischen gibt es auch die erste

CD des Grevesmühlener Duos.

Die beiden Hobbymusiker treten morgen Abend in der KfL Lounge in Grevesmühlen auf. Seit einigen Monaten präsentieren sich dort an jedem ersten Freitag Bands und Gruppen, die wenig Wert auf große Bühne, aber auf gute Stimmung legen. Da passen „Matze & Andi“ bestens. Dachte sich auch Lounge-Inhaber Heiko Subat und rief die beiden an. „Es gab schon ein paar Anfragen davor, aber erstens haben wir das nur zum Spaß gemacht, zum anderen habe ich ganz schön Muffensausen“, sagt Matze. Denn zusammen spielen sie erst seit dem Frühjahr. Öffentliche Auftritte gab es bislang nur im Internet.

Auch wenn Andi Ziehn seit seinem 14. Lebensjahr Musik macht, angefangen hat der 34-Jährige mit dem Keybord, inzwischen spielt er Gitarre, große Auftritte waren nicht das Ziel, als sie anfingen zusammen Musik zu machen. „Andi hat mich irgendwann angesprochen, dann haben wir uns zusammengesetzt“, erzählt der 41-Jährige, der viele Jahre das Alte Rathaus am Markt betrieben hat. „Das war auch die Zeit, als ich keine Zeit mehr zum Spielen hatte, erst vor einem Jahr habe ich wieder so richtig angefangen.“

Der Song „Mein Sohn“ entstand, als sein inzwischen fünfjähriger Sohn auf die Welt kam. „Das musste ich damals einfach machen.“ Herausgekommen ist ein emotionaler Titel, dessen Text und Melodie im Kopf hängen bleibt. Davon können sich morgen Abend die Besucher in der KfL Lounge überzeugen. Drei Stunden („Mit Pausen!“) soll das Konzert dauern. Eigene Songs, aber auch Titel von Peter Maffay bis Philipp Poisel. „Auf jeden Fall sind es deutsche Titel, die wir spielen“, sagt Andi. „Von Feuerzeug bis Tanzmusik ist alles dabei.“

Die ersten Kontakte in der regionalen Musikszene haben sie bereits geknüpft. Laura Rieck, Sängerin aus Gägelow und ehemalige DSDS-Kandidatin, war im Internet auf „Matze & Andi“ aufmerksam geworden.

Das Ergebnis war ein gemeinsamer musikalischer Abend. „Das war eine klasse Aktion, vielleicht ergibt sich ja was daraus“, sagt Matze. Im Internet haben sich mehr als 60000 Leute die Videos angeschaut. Eine gute Bilanz, aber live ist doch etwas anderes.

An Zuhörern wird es morgen Abend nicht mangeln. Seitdem es den Motortalk, so heißt die Veranstaltung an jedem ersten Freitag, gibt, seitdem kommen immer mehr Gäste an den Degtower Weg in die alte Betriebshalle des „Kreisbetriebes für Landtechnik“. Mehr als 100 waren es vor einem Monat.

Los geht es um 18 Uhr in der Kfl Lounge, das Konzert von „Matze & Andi“ wird voraussichtlich gegen 19 Uhr beginnen. Der Eintritt ist frei.

Info: Das Video zum Reinhören gibt es online unter www.ostsee-zeitung.de. Es lohnt sich!

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Nordwestmecklenburg GUTEN TAG LIEBE LESER - Gefangen in der Natur

Nein. Ich werde nicht über den Regen jammern. Über den Schirm als tägliches Utensil, als selbsterfüllende Prophezeiung. Aber das Wetter spielt doch auch eine Rolle – bei dem, was kürzlich geschah.

02.08.2017

Märchenhaft wird es am Sonntag, 6. August, ab 18 Uhr in der Nikolai-Kirche in Grevesmühlen.

02.08.2017

In der Nacht zu Mittwoch versuchte ein bislang unbekannter Täter in Herrnburg bei Lüdersdorf einen Pkw zu steheln und wurde von dem Fahrzeughalter erwischt.

02.08.2017
Anzeige