Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mehr als 50000 Besucher in nur sechs Monaten
Lokales Nordwestmecklenburg Mehr als 50000 Besucher in nur sechs Monaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 30.12.2015
Nadine Schmidt
Anzeige
Klütz

Die erste Saison von Pfingsten bis Ende Oktober war ein voller Erfolg für das Museum in Schloss Bothmer in Klütz. Mehr als 50000 Besucher haben sich die Räume im ursprünglichen, barocken Glanz angesehen.

Museumsleiterin Nadine Schmidt (34) ist mehr als begeistert. „Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen. Wir waren für die erste Saison von etwa 30000 Gästen ausgegangen, aber alleine bei der Eröffnung waren an zwei Tagen 4000 Besucher im Haus“, berichtet sie. Im Anschluss an die Eröffnung blieb der Besucherstrom weiterhin groß. Bis zu 500 Gäste zählte das Museum in den nächsten Monaten pro Tag. „In den Sommerferien kamen sehr viele Familien, da haben wir vom durchwachsenen Wetter profitiert. Aber selbst an ganz heißen Tagen waren wir gut besucht“, freut sich Nadine Schmidt.

Etwa 90 Prozent der Museumsbesucher hätten auch die Gastronomie in der Orangerie im Ostflügel des Schlosses besucht. „Wir haben in Arrangements den Museumseintritt mit Kaffee und Kuchen verbunden.

Das wurde sehr gut angenommen und soll erweitert werden“, so Nadine Schmidt. Ihre Statistik zeigt, dass etwa die Hälfte der Besucher im ersten Betriebsjahr des Museums aus Mecklenburg-Vorpommern kamen. „Der größte Anteil kam aus einer Entfernung von bis zu 50 Kilometer“, so Schmidt.

Einzelgäste nutzen fast alle den Audioguide, den es auch in Englisch gibt. „Wir bieten auch Führungen auf Englisch an. Schließlich gilt das Schloss auch als Fenster nach England“, sagt Nadine Schmidt, die zudem immer mehr Urlauber aus der Schweiz verzeichnet. Mehr als 400 Gäste haben das Angebot von Führungen angenommen. Außerdem haben mehrere Schulklassen und Lehrer das Schloss besucht.

Alleine vier Klassen der Regionalen Schule Klütz erlebten einen Projekttag. Für Kinder hat Museumspädagogin Anne-Christin Liebscher auch spezielle Führungen angeboten.

mab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im neuen Jahr soll auch die letzte große Baumaßnahme an Schloss Bothmer abgeschlossen werden.

30.12.2015

Trotz Saisonende reißt das Interesse an Schloss Bothmer und seinen sanierten Räumen nicht ab.

30.12.2015

Am vergangenen Sonnabend, 26. Dezember, wurde ein 28-Jähriger aus Gostorf in der Grevesmühlener Diskothek K 2 schwer verletzt.

30.12.2015
Anzeige