Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Messe für das Ehrenamt am 5. März in Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Messe für das Ehrenamt am 5. März in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 13.02.2016

Sozialministerin Birgit Hesse hat gestern Ehrenamtdiplome an engagierte Bürgerinnen und Bürger vergeben. Bei der Auftaktveranstaltung der diesjährigen EhrenamtMessen in Schwerin zeichnete die Ministerin acht ehrenamtlich Aktive aus, die sich mit ihrer Arbeit im Deutschen Seniorenring, im Netzwerk Freiwilliges Engagement Mecklenburg-Vorpommern, im Deutschen Roten Kreuz oder im Sozialverband VdK Mecklenburg-Vorpommern um ihre Mitmenschen verdient gemacht haben.

„Das Engagement der Ausgezeichneten ist ein Beispiel für den Einsatz des Einzelnen in der Gesellschaft“, sagte Ministerin Hesse. „Sie stehen für viele tausend Menschen im Land, die sich in Vereinen, Verbänden und Initiativen einbringen, ihre Zeit opfern und Gutes tun. Ihnen allen danke ich für ihr tolles Engagement.“

Bereits seit 2008 werden die Messen in Norddeutschland veranstaltet. In diesem Jahr werden in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt sechs EhrenamtMessen veranstaltet, auf denen sich Interessierte über das Angebot an ehrenamtlichen Tätigkeiten im Land informieren können.

Termin: Die Ehrenamtmesse in Wismar findet am 5. und 6. März statt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 12,7 Millionen Euro wurden im Jahr 2014 in Nordwestmecklenburg in den An- und Verkauf von Grundstücken investiert. Das geht aus der aktuellen Bilanz des Statistischen Landesamtes hervor.

13.02.2016

Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Feuerwehrleute lösen nach Ansicht von Landesbrandmeister Hannes Möller die Personalprobleme der Wehren nicht.

13.02.2016

Polizeineubau bietet bessere Raum- und Arbeitsbedingungen / Erkennungsdienst von Straftätern nun im Erdgeschoss statt unterm Dach / Jetzt wird historischer Altbau saniert.

13.02.2016
Anzeige