Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Millionen für den Werftstandort Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Millionen für den Werftstandort Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 23.04.2016
Das Werftgelände in Wismar aus der Luft. Im März 2016 wurde Nordic Yards von der Genting-Guppe übernommen. Quelle: Aufwind-Luftbilder
Anzeige
Wismar

Außerdem gebe es Pläne für den Bau einer 60 Millionen Euro teuren Halle und den Aufbau einer Schweißanlage für den Bau moderner Kreuzfahrtschiffe. Der Genting-Konzern soll sich beim Land bereits nach Fördermöglichkeiten für die Investitionen erkundigt haben.

Das Wirtschaftsministerium in Schwerin bestätigte Gespräche. Dabei seien mögliche, allgemeine Förderinstrumente vorgestellt worden, sagte eine Sprecherin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige