Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mit Bach und Sandström in Wismar zu Gast
Lokales Nordwestmecklenburg Mit Bach und Sandström in Wismar zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:37 23.09.2016

Der NDR Chor tritt heute um 18 Uhr in der Wismarer St.-Georgen-Kirche auf. Unter der Leitung von Philipp Ahmann singt er Motetten von Johann Sebastian Bach und Sven-David Sandström. Begleitet wird der Chor von Barbara Messmer am Violone, Christoph Harer am Cello und Organist Jörg Jacobi. Anfang des 21. Jahrhunderts schrieb der schwedische Komponist Sandström sechs Motetten nach dem Vorbild von Bach. Er verwendete dieselben Texte, auch in Deutsch; Bach ist durchzuhören in den Grundzügen und den typischen Gesten seiner musikalischen Themen. Der Klang, die Harmonik und die Raumvorstellung, die in der Komposition zum Ausdruck kommen, sind aber verändert; sie gehören ganz Sandström. „Es ist, als dringe Bach über die Spiegel und durch die Filter der Epochen an unser Ohr: unvermindert in seiner Wirkung, in seiner Gestalt gewandelt und neu eingekleidet“, heißt es in der Ankündigung.

Karten: ☎ 03841/19433.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bauausschuss von Kalkhorst stimmt 3,5 Kilometer langer Alternativtrasse zu / Millionenförderung vom Land.

23.09.2016

Fraktionen fordern weiteren Evaluationsbericht, halten aber am Nahverkehrskonzept fest / Kreistagsmitglieder stimmen Finanzspritze für Nahbus zu.

23.09.2016

Von wat ick dröm? Ick will dat jug mol vertelln. Schon vör een lang Tied wier in’n Boltenhagen de Räd von een Promenad’ an de’n Strann lang.

23.09.2016
Anzeige