Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Mit einem Roboter die Welt verbessern

Blowatz Mit einem Roboter die Welt verbessern

Mit Code die Welt verbessern – das haben sich die Organisatoren von „Jugend hackt Nord“ als Ziel gesetzt.

Blowatz. Mit Code die Welt verbessern – das haben sich die Organisatoren von „Jugend hackt Nord“ als Ziel gesetzt. 70 Jugendliche haben an dem Projekt zur Förderung des Programmier-Nachwuchses Mitte Juni in Hamburg teilgenommen. Unter ihnen der 13-jährige Michel Jensen aus Heidekaten bei Blowatz. „Ich war der Jüngste“, erzählt der Schüler stolz. „Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich ausgewählt werde. Ehrlich gesagt konnte ich noch nicht viel, als ich mich beworben habe.“ Ende April hat er sich trotz dieser Befürchtung angemeldet und wurde ausgewählt.

„Als ich die Zusage bekommen habe, bin ich durch die Wohnung getanzt.“ Vom 10. bis 12. Juni reiste Michael Jensen dann mit seiner Mutter Sabine nach Hamburg. Sein Projekt: Ein Roboter, der per Datenbrille, einer sogenannten Virtual-Reality-Brille, gesteuert werden kann. „Der Nutzer setzt sich die Brille auf, die an einen Computer angeschlossen ist. Dreht der Mensch seinen Kopf, dann macht es ihm der Roboter quasi nach“, erklärt der Siebtklässler am Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wismar. „Die Idee ist mir erst in Hamburg gekommen“, erzählt er. „Dort standen uns so viele Materialien zur Verfügung. Ein richtiges Schlaraffenland!“ Schnell hatte er Mitstreiter für seine Idee gefunden. Gemeinsam mit einem 18-jährigen Kollegen schrieb der Mecklenburger an der Software, während sich die anderen Teamkollegen um den Roboter kümmerten. Betreut wurden die Teilnehmer von Mentoren. „Wir haben alles selbst gemacht.“

„Leider haben wir in der kurzen Zeit nicht alles geschafft. Da war das Wochenende dann doch zu knapp.“ Sein Team wurde trotzdem mit dem Preis für das beste Design ausgezeichnet.

vk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.