Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Morgen Sonderkreistag im Zeughaus
Lokales Nordwestmecklenburg Morgen Sonderkreistag im Zeughaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 18.06.2016

Der Fall eines dreijährigen Jungen aus Grevesmühlen, der Mitte Mai auf Initiative des Jugendamtes in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, sorgt auf politischer Ebene für Bewegung, denn während der Diskussion um die Verletzungen des Jungen – die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Vater – war die personelle Situation des sozialpädagogischen Dienstes des Jugendamtes Nordwestmecklenburg öffentlich geworden. Dort sind aktuell vier Stellen unbesetzt, im vergangenen Jahr stellten vier Mitarbeiterinnen Überlastungsanzeigen, in den vergangenen Wochen kamen weitere hinzu. Nun soll das Jugendamt, insbesondere der sozialpädagogische Dienst, personell aufgestockt werden. Der Jugendhilfeausschuss hat per Beschluss seine Vorsitzende Judith Keller beauftragt, beim Sonderkreistag, morgen ab 17 Uhr im Wismarer Zeughaus, den Antrag zu stellen, unverzüglich zwei neue Stellen für die Abteilung des Jugendamtes zu schaffen.

Termin: 20. Juni, 17 Uhr, im Zeughaus in Wismar

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuer Gebäudeteil im Technischen Landesmuseum in Wismar fertiggestellt / 500 Quadratmeter mehr Ausstellungsfläche / Sonderschau lädt drei Monate zum Ausprobieren ein.

18.06.2016

Landfrauenverein Nordwestmecklenburg feiert 25-jähriges Bestehen / Ihm gehören 300 Mitglieder an.

18.06.2016

Das Jobcenter Nordwestmecklenburg will anerkannte Asylbewerber künftig schneller in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt integrieren.

18.06.2016
Anzeige