Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Multivisionsshow: Von ganz kalt nach ganz heiß
Lokales Nordwestmecklenburg Multivisionsshow: Von ganz kalt nach ganz heiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 10.09.2013

Der Rostocker Ronald Prokein kommt mit der Multivisionsshow „Kältepol — Die Neuentdeckung“ nach Schönberg. Sein bebilderter Bericht beginnt am Sonnabend, 14.

September, um 19.30 Uhr in der öffentlichen Bücherei, die der „Verein für Kommunikation, Umwelt und Kultur“ in der Dassower Straße 4b betreibt.

„Gezeigt werden dabei zahlreiche Fotos und ein Video, das die Reise von Rostock zum kältesten Punkt der Erde und weiter bis nach Australien, zur heißesten Stadt dieses Kontinents, eindrucksvoll belegt“, erläutert die Bibliothekarin Johanna Birnbaum. Die Reise führt durch die Mongolei, China, Vietnam, Laos, Thailand, Malaysia und Singapur. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro.

Multivisionsshow „Kältepol — Die Neuentdeckung“ am Sonnabend, 14. September, 19.30 Uhr in Schönberg

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gemeinde ganz im Westen von Nordwestmecklenburg richtet am 21. September das Kreiserntefest aus.

10.09.2013

Die Bauarbeiten für das Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte von Börzow am Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr ist voll im Zeitplan.

10.09.2013

Ein Loch mit schwarz verkohlten Rändern, etwa einen Quadratmeter groß, klafft im Holzfußboden eines Reihenhauses Am Wiesengrund in Neu Degtow.

10.09.2013
Anzeige