Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Musik von Luther und Bach
Lokales Nordwestmecklenburg Musik von Luther und Bach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 16.08.2017

Mit Liedern von Martin Luther und Orgelstücken von Johann Sebastian Bach endet morgen die Reihe „Freitagsorgel“ im 31. Schönberger Musiksommer. Das Konzert mit Kirchenmusikdirektor Christoph D. Minke und Mitgliedern des Schönberger Kirchenchors beginnt um 18.30 Uhr in der Kirche. Christoph D. Minke: „Die dritte und letzte Freitagsorgel beginnt wie die erste mit Luthers Kyrie-Gesang, jetzt aber in der manualiter-Fassung, darauf folgt die Fughette ,Allein Gott in der Höh sei Ehr’ (A-Dur), Luthers Credo-Gesang in der Fassung mit Pedal, das Tauflied – nun in der Fassung für Manual allein, beide Versionen des Abendmahlsgesanges ,Jesus Christus, unser Heiland’ und abschließend die Fuge Es-Dur.“ Christoph D. Minke spielt die Orgel der Schönberger SanktLaurentius-Kirche, die 1846/47 vom Wismarer Orgelbaumeister Friedrich Wilhelm Winzer erbaut wurde. Sie steht nach Auskunft des künstlerischen Leiters des Musiksommers für eine gelungene Balance zwischen Tradition und damaligem Fortschritt.

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zweitägiges Festival im Grevesmühlener Gewerbegebiet Nordwest / Veranstalter wehrt sich gegen kursierende Rassismus-Vorwürfe.

16.08.2017

Am kommenden Sonnabend, 19. August, um 19.30 Uhr findet in der Kirche Friedrichshagen ein Orgelkonzert statt.

16.08.2017

Die Hansestadt Wismar lädt zum 18. Schwedenfest mit historischen Vorführungen, buntem Jahrmarkttreiben und traditioneller Segelregatta von heute an bis zum 20. August ein.

16.08.2017
Anzeige