Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Mutter mit 1,1 Promille am Steuer – Kind verletzt
Lokales Nordwestmecklenburg Mutter mit 1,1 Promille am Steuer – Kind verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 13.05.2012

Die 33-jährige Autofahrerin kam mit ihrem Rover gegen 19.30 Uhr in einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Sie überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin selbst konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Der vierjährige Sohn der Fahrzeugführerin musste durch die Rettungskräfte aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

Beide wurden schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Lübecker Klinikum gebracht. Eine Atemalkoholkontrolle bei der Fahrerin ergab 1,18 Promille. Zur Klärung der Unfallursache war ein Spezialist der Dekra vor Ort. Der Pkw hat nach Polizeiangaben nur noch Schrottwert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock hat am

Mittwoch dem Hilfspaket für den hoch verschuldeten Zweitliga-

Absteiger FC Hansa Rostock mit großer Mehrheit zugestimmt. Damit ist

die Insolvenz des Vereins abgewendet, die auch den Zwangsabstieg in

die Regionalliga - schlimmstenfalls sogar in die Oberliga - bedeutet

hätte.

09.05.2012

Trennt sich der Klub nicht von der Arena, sehen Wirtschaftsprüfer auf Dauer die Zahlungsfähigkeit gefährdet. Das geht aus einem neuen Gutachten hervor.

04.05.2012

Mallentin/Schwerin - Die Mallentiner Leiche ist identifiziert. Wie die Staatsanwaltschaft Schwerin jetzt mitteilte, handelt es sich bei der Person, deren verkohlte Überreste in der vergangenen Woche in einem ausgebrannten Pkw entdeckt worden waren, um einen 57-jährigen Mann aus Kühlungsborn im Landkreis Rostock.

03.05.2012