Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Nach der Wahl: Jetzt läuft die Frist
Lokales Nordwestmecklenburg Nach der Wahl: Jetzt läuft die Frist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 19.09.2016

Es ist das knappeste Wahlergebnis in der Geschichte Grevesmühlens. 32 Stimmen Vorsprung hat Gewinner Lars Prahler vor seinem Kontrahenten Uwe Wandel. Gestern Abend tagte der Wahlausschuss und gab das vorläufige offizielle Ergebnis bekannt: 4064 Grevesmühlener haben abgestimmt, 2016 Stimmen wurden für Uwe Wandel abgegeben, 2048 für Lars Prahler. Wie Hauptamtsleiterin Pirko Scheiderer erklärte, gilt eine Einspruchsfrist von zwei Wochen.

Sollte es keine Einsprüche geben, würde Lars Prahler auf der kommenden Stadtvertreterversammlung am 7. November offiziell zum Bürgermeister ernannt. Seinen Posten würde er allerdings erst zum 1.

Dezember antreten. Denn die Amtszeit von Jürgen Ditz, dem amtierenden Bürgermeister von Grevesmühlen, endet am 30. November.

Die Stadt Grevesmühlen bekommt allerdings nicht nur einen neuen Bürgermeister. Auch der Posten des Bauamtsleiters, den bislang Lars Prahler bekleidet, muss neu besetzt werden. Wie das geschieht, innerhalb welcher Frist und mit welchen Voraussetzungen, das wird in den nächsten Wochen in der Verwaltung und mit den politischen Vertretern geklärt. „Ich werde das mit dem Hauptausschuss besprechen. Auf keinen Fall wird es kurzfristige Entscheidungen geben“, betont Lars Prahler. „Wichtig ist, dass wir langfristig personell gut aufgestellt sind. Die Lücke, die Jürgen Ditz hinterlassen wird, wird so leicht nicht zu schließen sein.“

M. Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Uns Frauen eilt ja der Ruf voraus, dass wir nicht einparken können oder besser gleich das Auto stehen lassen sollten, weil Männer sowieso besser fahren.

19.09.2016

Für die Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe Wismar ist das morgige Treffen ein besonderes.

19.09.2016

Zwei Oktoberfeste hat es bereits am Freibad in Grevesmühlen gegeben und beide waren ein Erfolg. Deshalb soll am 1. Oktober ein drittes starten – in veränderter Form.

19.09.2016
Anzeige