Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Nachteinsatz der Landwirte schont die Umwelt
Lokales Nordwestmecklenburg Nachteinsatz der Landwirte schont die Umwelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 14.05.2016

Aktuell sind die Landwirte in der Region mit ihren Feldspritzen unterwegs – und das auch in den späten Abend- und Nachtstunden. Was auf den ersten Blick befremdlich erscheinen mag, ist natur- und umweltschonend. Das abendliche Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln wird vom Pflanzenschutzamt sogar empfohlen. Denn zu dieser Tageszeit herrschen beste Bedingungen, die eine optimale Wirkung bei möglichst geringem Mitteleinsatz versprechen.

Das schont auch die Geldbeutel der Landwirte. Hinzu kommt der Einsatz modernster Technik, wie GPS oder spezieller Düsen- und Ausbringungstechnik, die die Einhaltung aller Abstandsregelungen und Auflagen ermöglichen. Ein weiterer wichtiger Vorteil der nächtlichen Befahrung: Eine Beeinträchtigung der Bienen und Hummeln wird ausgeschlossen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verängstigtes Tier im verschlossenen Korb vorgefunden / Mitarbeiter richten Appell an Halter / Verhalten ist strafbar.

14.05.2016

Zum vierten Mal schob die Jugendfeuerwehr Stepenitztal von Freitag zu Sonnabend einen 24-Stunden-Dienst.

14.05.2016

Die Brandschützer bestehen seit 70 Jahren / Bürgermeister lobt sie als Säule der dörflichen Gemeinschaft.

14.05.2016
Anzeige