Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Nachwuchs bei der Führung
Lokales Nordwestmecklenburg Nachwuchs bei der Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 16.05.2018
Grevesmühlen

Sie haben ein halbes Dutzend Umzüge mitgemacht, zwei Währungsunionen und diverse Landräte und Landrätinnen kennengelernt. Regine Wolff (60) und Marina Duwe (61) sind die einzigen beiden Führungskräfte, die seit der Wende in der Kreisverwaltung tätig sind, die eine im Fachdienst Finanzen, die andere im Fachdienst Controling. Beide treten nach 28 Jahren einen Schritt zurück und überlassen dem Nachwuchs das Steuer an der Spitze des neu geschaffenen Fachdienstes Finanzen, in dem beide Bereiche zusammengefasst werden. Thomas Fandrich (36), bisheriger Leiter der Kommunalaufsicht, übernimmt den Posten. Landrätin Kerstin Weiss (SPD) würdigte gestern ausdrücklich die erfolgreiche Arbeit der beiden Urgesteine („Ich weiß, das darf man eigentlich nicht sagen, aber in diesem Fall ist es einfach so, dass Frau Wolff und Frau Duwe unverzichtbar waren und sind.“). Tatsächlich haben die beiden Mitarbeiterinnen zahlreiche Turbulenzen und Probleme in der Kreisverwaltung überstanden, mit ihrer Ruhe dafür gesorgt, dass der Kreishaushalt trotz schwieriger Lagen heute ausgeglichen ist und mit ihrem Fachwissen erheblich zur erfolgreichen Arbeit beigetragen. „Diese Arbeit“, so Kerstin Weiss, „kann man nicht genug würdigen.“ Beide leiten künftig die Sachgebiete im neuen Fachdienst und unterstützen Thomas Fandrich bei seinem Neustart. Seinen alten Posten in der Kommunalaufsicht übernimmt die Grevesmühlenerin Susann Siegerth (35) vorerst kommissarisch.

Thomas Fandrich.
Susann Siegerth.

M. Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Pfingsten wird landesweit, vom 19. bis 21. Mai, zu „Kunst:Offen“ eingeladen. In Mecklenburg öffnen 178 Galerien und Werkstätten.

16.05.2018

Das Geld stammt aus Tombola des Rewe-Marktes.

16.05.2018

Denkmalschutzbehörde hat das alte Rathaus und das ehemalige Kaufhaus Ramelow begutachtet.

16.05.2018
Anzeige