Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Neue Kleidung für Bambinis

Dassow Neue Kleidung für Bambinis

„Feuerdrachen“ in Groß Krankow gewinnen unter 300 Bewerbern aus dem Land.

Voriger Artikel
Vielfältiger Fischbestand im Vielbecker See
Nächster Artikel
Flüchtlinge: Polizei räumt mit Gerücht auf

Freuen sich über die Spende von Eva-Marie Breuer-Endres (l.) und ihrem Mann Rudolf Delker (3. v. r.): die Dassower Jugendwehr.

Quelle: Oldörp

Dassow. Jubel bei den „Feuerdrachen“ in Groß Krankow. Die zwölf Bambinis der Ortsfeuerwehr durften sich über neue Feuerwehrkleidung freuen. Übergeben wurde sie von Alexander Stuth, Moderator bei Ostseewelle.

So richtig fassen konnten die Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren ihr Glück erst nicht. Fortuna hatte es sehr gut mit ihnen gemeint. Denn aus über 300 Bambini-Gruppen des Landes, die sich um Feuerwehrkleidung beworben hatten, waren von Stuth und dem Landesbrandmeister Hannes Möller fünf ausgelost worden. „Ückeritz, Niepars, Sanitz und Plau sind die anderen vier Gruppen, die ihre Jacken und Hosen bereits bekommen haben“, so Stuth. Einzige Teilnahmebedingung war ein Foto, auf dem man die Knirpse in viel zu großer Feuerwehrkleidung sehen konnte.

Kaum hatten die „Feuerdrachen“ ihre Kleidung bekommen, waren sie in sie geschlüpft. Darunter trugen sie Shirts, die ihnen der Förderverein „Spritzenhaus“ Groß Krankow zuvor spendiert hatte.

Am 31. August 2014 war die Gruppe der „Feuerdrachen“ ins Leben gerufen worden. „Erst im Alter von zehn Jahren können die Kinder der Jugendfeuerwehr beitreten. Viele haben sich davor schon anderen Vereinen angeschlossen und kommen dann nicht mehr zur Feuerwehr. Sie gehen uns verloren. Um sie rechtzeitig an die Feuerwehr zu binden, haben wir die Bambinis gegründet“, so Bürgermeisterin Stefanie Uth (ptl.) Auch sie lässt auf die Wehr nichts kommen und freut sich für die Kleinsten, dass ihnen das Glück so zur Seite stand.

„Die Bambinis werden bei uns spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt. Sie lernen unter anderem, wie gefährlich aber auch nützlich Feuer sein kann“, erklärt Nancy Speckhahn. Zusammen mit Yvonne Siebeneich und Jessica Czickus leitet sie die kleinen „Feuerdrachen“. Was jetzt noch fehlt, wäre ein Experimentierkasten, wie die jungen Frauen meinen. Damit könnten Fragen rund um Feuer und Wärme noch anschaulicher beantwortet werden. Vielleicht findet sich ja auch dafür jemand, der den Bambini-Blauröcken diesen Kasten spendiert.

Nachwuchssorgen kennt die Feuerwehr in Groß Krankow nicht, wie Wehrführer Rico Winterfeld (36) bestätigt. Neben 26 Aktiven und drei Ehrenmitgliedern gehören zehn Kameraden der Jugendwehr an. Und weitere „Feuerdrachen“ haben sich für 2016 bereits angekündigt. Beiträge müssen die Eltern für ihren Nachwuchs, egal ob bei den „Feuerdrachen“ oder in der Jugendfeuerwehr, nicht zahlen. „Wir wollen, dass alle mitmachen können“, so die Bürgermeisterin.

Jugendwehr in Dassow freut sich über großzügige Spende
Schöne Bescherung sechs Tage vor Heiligabend für die Jungen und Mädchen der Jugendwehr Dassow. Der Brandschutznachwuchs bekam von Eva-Marie Breuer-Endres und ihrem Mann Rudolf Delker zur Förderung der Jugendarbeit eine Spende in Höhe von 1000 Euro überreicht. Grund: Beide profitierten in diesem Jahr von der schnellen Hilfe der Feuerwehr. Eva-Marie Breuer-Endres hatte einen schweren Asthmaanfall, erzählt Delker. „Der Krankenwagen war weit weg.“. In Schlutup, um genau zu sein. Die Feuerwehr Dassow sei innerhalb weniger Minuten da gewesen und habe seiner Frau geholfen.
Möglich hatten das die First Responder der Feuerwehr gemacht. Seit gut einem Jahr gibt es die Gruppe, die medizinisch hilft, wenn der zuständige Rettungswagen gerade nicht verfügbar ist. „Auch, wenn Herr Selzer (Gemeindewehrführer, Anm. d. Red.) sagt, dass die Hilfe eine Selbstverständlichkeit ist, möchten wir uns dafür einfach mal bedanken“, betont Delker. Er ist seit Jahren Hauptsponsor des SV Dassow 24 und hilft eigenen Angaben zufolge auch anderen, kleineren Vereinen. „Mir ist wichtig, vor allem die Arbeit von Jugendlichen zu unterstützen.“ Der Unternehmer sei froh, dass bei der freiwilligen Feuerwehr noch so eine vernünftige Jugendarbeit geleistet wird.
„Das ist eine große Hilfe für uns“, freut sich die stellvertretende Jugendwartin Claudia Brötzmann. Für die Jugendwehr ist es bereits die zweite Spende innerhalb einer Woche. So hatte die Firma Extrotec einen Scheck über 500 Euro übergeben. „Beides zusammen ist für uns ein Segen", sagte Brötzmann strahlend. Die Feuerwehr Dassow möchte von dem Geld eine Leiterwand, einen Kriechtunnel und Hürden kaufen, um sich besser für Nachwuchswettbewerbe vorzubereiten. Ziel ist nach Angaben von Brötzmann die Teilnahme an einem Wettkampf mit anderen Jugendwehren auf Bundesebene.
Das 1000 Euro-Weihnachtsgeschenk überreichten Eva-Marie Breuer-Endres und Rudolf Delker auf der Weihnachtsfeier der Dassower Jugendwehr. Bei Keksen, Chips und Schokolade werteten die Nachwuchsbrandschützer — die Jugendwehr hat 18 MItglieder — das Jahr 2015 aus. Besonders gefallen hat den Kindern der Berufsfeuerwehrtag im Gerätehaus, bei dem sie den Alltag von Berufsfeuerwehrleuten erleben durften. „So etwas wollen sie unbedingt wiederholen“, sagt Claudia Brötzmann.
Mir ist wichtig, vor allem die Arbeit von Jugend- lichen zu unterstützen.“Rudolf Delker

Dirk Hoffmann Steffen Oldörp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.