Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neue Läden im ehemaligen Schleckermarkt?
Lokales Nordwestmecklenburg Neue Läden im ehemaligen Schleckermarkt?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 19.01.2016

In sechs Wochen wird der neue Supermarkt mit Aldi und Markant am Grevesmühlener Bahnhof eröffnet, nun plant David Corleis, Besitzer des ehemaligen Schlecker-Marktes in der Rehnaer Straße offenbar ebenfalls Investionen. Der Bauausschuss der Stadt Grevesmühlen, der morgen Abend tagt, hat im nicht öffentlichen Teil entsprechende Tagesordnungspunkte eingeplant. So geht es ab 18.30 Uhr im Beratungsraum des Rathauses unter anderem um die Zurückstellung des Baugesuches zum Umbau „in eine neue Spielhalle und eine Gaststätte mit separaten Solarien. Neugestaltung der Südfassade sowie Anbringung einer beleuchteten Außenwerbung auf der Nord-Westfassade“. Zudem sollen dort eine Einkaufspassage mit Verbrauchermarkt, ein Imbiss und ein Ladengeschäft entstehen. Weiterhin gibt es auf der Sitzung Informationen zum aktuellen Sachstand des geplanten Baugebietes auf dem ehemaligen Sägewerksareal.

Termin: 21. Januar, 18.30 Uhr Beratungsraum des Rathauses in Grevesmühlen

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jörg Haase ist gestern auf der Hauptversammlung des Kreisbauernverbandes erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Zu seinen Stellvertretern sind Jörg Hünemörder und Wolf-Dietmar Vetter ernannt worden.

19.01.2016

Die Gemeinde muss beim Brandschutz nachbessern und dafür eine sechsstellige Summe ausgeben.

19.01.2016

Barbara Schirmer (Herrnburg) und Maik Kuhnert (Grevesmühlen) vom Tanzclub Concordia Lübeck, die bereits den Neujahrspokal in der Senioren C-II-Klasse gewannen, konnten ...

19.01.2016
Anzeige