Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neuer Chefarzt in der Frauenklinik
Lokales Nordwestmecklenburg Neuer Chefarzt in der Frauenklinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 23.10.2013
Dr. Roman Vraspir (41) stammt aus Tschechien. Quelle: sana

Dr. Roman Vraspir (41) übernimmt zum 1. November die Chefarztposition der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Sana Hanse-Klinikum Wismar. Der Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe stammt aus Tschechien. Fachlich liegen seine Schwerpunkte insbesondere in den Bereichen der Behandlung von Brust- und Krebserkrankungen. Dazu gehören beispielsweise minimal-invasive Chirurgie, die sogenannte Schlüssellochchirurgie, bei Gebärmutterentfernung sowie Aufbauplastiken nach Brustkrebserkrankungen. Endoskopische Diagnostik und Therapie führt er im Rahmen seiner ambulanten Behandlungen durch. Weiterhin werden in der Klinik Geburten ab der 27. Schwangerschaftswoche betreut.

„In Wismar habe ich ein eingespieltes, fachliches Team vorgefunden. Mit ihm möchte ich unseren Patientinnen im Rahmen der fachübergreifenden Zusammenarbeit eine optimale Betreuung bieten“, so der sympathische Chefarzt. „Ich freue mich auf meine künftigen Patientinnen!“

Nicht nur personell, sondern auch baulich wird sich in der Frauenklinik in nächster Zeit etwas verändern. „Im kommenden Jahr starten wir mit dem räumlichen und technischen Ausbau der Kreißsäle und der Kinderstation“, berichtet Michael Jürgensen, Geschäftsführer des Sana Hanse-Klinikums Wismar. „Damit schaffen wir Voraussetzungen, um zusammen mit den niedergelassenen Ärzten und Hebammen unsere medizinischen Leistungen in der Geburtshilfe und der Behandlung von Kindern in den nächsten Jahren optimieren zu können.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Wismarer Unternehmer Thomas Agerholm (55) wurde schon zweimal operiert und befindet sich jetzt in der Reha.

23.10.2013

Veranstaltung in Grevesmühlener Straße findet am 4. Mai 2014 statt.

23.10.2013

Reger Zuspruch beim 13. Aktionstag im Grevesmühlener Krankenhaus. Mehr als 150 Leute schauten vorbei, um sich über die Krankheit zu informieren.

23.10.2013
Anzeige