Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neuer Fahrplan zum Schulstart
Lokales Nordwestmecklenburg Neuer Fahrplan zum Schulstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 23.08.2017
Ab 4. September tritt ein neuer Fahrplan bei Nahbus in Kraft. Er soll den Kunden eine bessere Übersicht verschaffen. Quelle: Foto: Daniel Heidmann

Kunden von Nahbus müssen sich zum Start des neuen Schuljahres auf einen neuen Fahrplan einstellen. Ab 4. September gelten die Veränderungen, teilt das Nahverkehrsunternehmen des Landkreises Nordwestmecklenburg mit. Dabei habe es nach zahlreichen Hinweisen und Vorschlägen der Kunden zur Optimierung einige Anpassungen im Fahrplan gegeben, heißt es weiter.

Für den Bereich Grevesmühlen gibt es laut Marianna Clörs, Leiterin der Technologie bei Nahbus, neben minutenweisen Anpassungen auf mehreren Linien noch weitere Neuheiten. So werden die Fahrten der Linie 300, die zwischen Grevesmühlen und Wismar verkehren, „zur Verbesserung der Übersicht“ auf die Linie 400 verlegt. Auf der Buslinie 390 wird es ab dem 4. September zudem durchgehende Fahrten ab Boltenhagen über Schönberg und Herrnburg nach Lübeck zum ZOB und zurück geben. Für diese Verbindung sind künftig Anschlussbeziehungen in Dassow und Schönberg eingeplant. „Wir haben Zusortierungen vorgenommen, damit sich der Kunde besser zurechtfindet“, erklärt Nahbus-Geschäftsführer Jörg Lettau.

Veränderungen gibt es auch auf den Linien 3 und 6 in Wismar. Beide Streckenverläufe führen nun als Rundkurs über den Westhafen zum Burgwall und Markt. Des Weiteren fällt die Linie 35 (Schwerin nach Dechow) weg. Die Fahrten werden in die Linien 148 (Schwerin nach Krembz) und 156 (Gadebusch nach Roggendorf) verschoben. Außerdem kann die Linie 131 in Richtung Ratzeburg und zurück nun auch an Sonntagen genutzt werden.

„Wir bitten die Fahrgäste, sich vor Fahrtantritt zu informieren", betont Marianna Clörs. Die entsprechend neuen Fahrplanbücher sind auf der Internetseite von Nahbus (www.nahbus.de) einsehbar und ab Montag, 28. August, beim Fahrer im Bus und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. „Außerdem werden bis zum 3. September alle Haltestellen des Landkreises mit neuen Aushängen bestückt“, ergänzt Marianna Clörs.

Daniel Heidmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Festival lockt nach Rehna / Hochkarätige Musiker in Boltenhagen.

23.08.2017

Die Wanderausstellung „Flaschenpost aus dem KZ“ wird am Freitag, 1. September, um 15 Uhr im Rathaussaal eröffnet. Dazu laden die Stadt Grevesmühlen und die Stadtbibliothek ein.

23.08.2017

Gemeinden können sich bis 29. September anmelden.

23.08.2017
Anzeige