Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neues Datum für Box-WM in Wismar
Lokales Nordwestmecklenburg Neues Datum für Box-WM in Wismar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.08.2015
Wismar

Aus organisatorischen Gründen haben die Veranstalter der Profi-Boxweltmeisterschaft von Nicole Wesner vom 4. September auf Sonntag, 6. September, 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) verlegt. „Hinzu kommt, dass am Freitagabend, dem 4. September, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gegen Polen um die Qualifikation der Europameisterschaft spielt. In Abstimmung mit der Weltmeisterin Nicole Wesner haben wir diese Titelverteidigung nun um zwei Tage verlegt“, so Enrico Schütze, Promotor von PSP Boxing und Veranstalter des Boxevents in Wismar.

Nicht nur der Termin wurde geändert, sondern auch die Wettkampfstätte. Ursprünglich sollte die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle an der Bürgermeister-Haupt-Straße stattfinden. Doch aus Kostengründen gibt es nun einen Umzug in die Markthalle am Alten Hafen. „In der Markthalle werden 600 Stühle aufgestellt. Der Eintrittspreis auf allen Plätzen beträgt einheitlich 25 Euro. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit“, so Enrico Schütze. Die Tickets gibt es in allen Service-Centern der Ostsee-Zeitung.

Am 6. September will Nicole Wesner (Deutschland) gegen Irma Adler (Bosnien-Herzegowina) ihre beiden WM-Gürtel der WIBF und WBF im Leichtgewicht erstmals verteidigen. Der Kampf ist auf zehn Runden angesetzt. „Ich freue mich schon riesig, wieder in Wismar zu sein. Hier habe ich genau ein Jahr zuvor meinen ersten internationalen Titel gewonnen, der mir die Tür für die Weltmeisterschaft öffnete.

Dafür bin ich noch heute allen Wismarern sehr dankbar, die mir das ermöglicht haben. Ich hatte ja versprochen, dass ich meinen Weltmeistertitel hier in der Hansestadt Wismar verteidigen werde. Dieses Versprechen löse ich nun ein“, sagte die Weltmeisterin gestern.

In den Ring werden auch die beiden Wismarer Profiboxer Frank Blümle und Nils Schmidt klettern. Sie werden jeweils im Halbschwergewicht einen Ranglistenkampf bestreiten. Dazu kommen noch Männer-Amateurkämpfe aus Mecklenburg-Vorpommern.

T. Täufel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kultusminister Mathias Brodkorb macht auch in diesem Jahr Urlaub in Stellshagen. In einem Gespräch mit den LN sprach er über den Politikeralltag und Sparsamkeit.

07.08.2015

Im Rahmen der Grevesmühlener Sommermusiken lädt die evangelische Kirchgemeinde Grevesmühlen morgen zu einem festlichen Konzert mit dem Ensemble Suoni Dorati ein.

07.08.2015

Roggenstorf/Teschow — Der Duft exotischer Gewürze wabert durch die Luft, die Sonne brennt auf den Schultern, Menschen in farbenprächtigen Gewändern ziehen vorüber ...

07.08.2015
Anzeige