Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neustadt: Lampen bleiben weiter aus
Lokales Nordwestmecklenburg Neustadt: Lampen bleiben weiter aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 14.06.2017

Schlechte Nachrichten für die Anwohner im südlichen Teil der Grevesmühlener Innenstadt. In den Straßen Mönchshof und Neustadt funktioniert seit Wochen nur jede zweite Straßenlaterne, und das wird auch noch eine Weile so bleiben.

„Sechs von zehn Leuchten in diesem Gebiet sind außer Betrieb“, sagte gestern Werner Kuesel von den Grevesmühlener Stadtwerken. „Das Problem dabei ist, dass die alten Leitungen in der Erde defekt sind, und das vermutlich an mehreren Stellen.“

Weil die Stadt die Sanierung der Straßen in diesem Bereich plant und Fördermittel beantragt hat, bleibt vorerst alles wie es ist. „Es wäre unsinnig, wenn wir jetzt die Straßen aufreißen“, so Kuesel.

In Abstimmung mit der Stadt wird nun geprüft, ob die Straßensanierung demnächst beginnt. „Wenn das nicht der Fall ist, dann müssen wir natürlich ran. Aber die Entscheidung steht noch aus.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Umbaumaßnahmen für die neuen Horträume in der Grundschule „Am Ploggensee“ in Grevesmühlen haben begonnen.

14.06.2017

Die Albanienhilfe Wismar gibt es 25 Jahre. Ein Internat in der Bergregion um Bishnica ist das wichtigste Projekt. Aktuell wird es vor Ort diskutiert.

14.06.2017

Am Sonnabend, 17. Juni, findet der 23. Amtsfeuerwehrtag des Amtes Klützer Winkel in Zierow zum 100-jährigen Bestehen der dortigen Freiwilligen Feuerwehr statt.

14.06.2017
Anzeige