Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Neuwahlen? Keine Entscheidung in Boltenhagen
Lokales Nordwestmecklenburg Neuwahlen? Keine Entscheidung in Boltenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.01.2013

Diese Funktion darf er allerdings nicht mehr ausüben, hatte das OVG im Eilverfahren am 3. Juli entschieden. Die Begründung: der 53-Jährige ist auch Bediensteter im Amt Klützer Winkel, dem Boltenhagen angehört, und eine Verquickung von Amt und Mandat ist laut Kommunalverfassung nicht zulässig. Das Hauptverfahren in der Sache läuft allerdings noch. "Ob es Neuwahlen gibt, hängt davon ab, wie sich Olaf Claus entscheidet", erklärte Boltenhagens amtierender Bürgermeister Christian Schmiedeberg (CDU).

Sollte er das Hauptverfahren weiter führen, werde es vorläufig keine Neuwahlen geben. Olaf Claus hat sich noch nicht entschieden und es habe auch keine Eile: "Ich habe ja zwei Stellvertreter, dann müssen die eben etwas länger durchhalten." Er halte von Neuwahlen wenig. "Wir würden das gleiche Ergebnis wieder bekommen und damit auch das gleich Dilemma", war Olaf Claus sicher. kar

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Boltenhagen/Greifswald - Claus ist gleichzeitig Bediensteter im Amt Klützer Winkel - diese Doppelrolle ist nicht erlaubt, sagt das Oberverwaltungsgericht in Greifswald.

08.01.2013

In seinem Garten hat ein Mann am Dienstag ein Geschoss aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

08.01.2013

Grevesmühlen/Gerlingen - Aufregung um ein Eselfohlen: Im Zirkus Malford ist zwischen zwei Gastspielorten eine kleine Eselin geboren worden (die LN berichteten). Das darf aber im Zirkus auf Reisen nicht passieren - die Tierrechtsorganisation Peta erstattete Anzeige.

08.01.2013
Anzeige