Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Norwegischer Film wird in Kirche gezeigt
Lokales Nordwestmecklenburg Norwegischer Film wird in Kirche gezeigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 15.09.2018
Friedrichshagen

Der Film „Welcome to Norway“ (2016) ist am kommenden Donnerstag in Friedrichshagen zu sehen. Er wird im Zuge der Reihe „Starke Stücke – berührt und diskutiert“, die der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg veranstaltet, gezeigt.

Die norwegische Komödie handelt von einem Hotelier, der sich von der Einquartierung von Flüchtlingen Rettung vor der Pleite verspricht. Primus ist ein Mann mit großen Visionen und noch größeren Niederlagen. Am größten aber ist bei ihm die Abneigung gegen alles Fremde. Die vielen Flüchtlinge, von denen allseits die Rede ist, kommen ihm trotzdem gerade recht. Sein Pleite gegangenes Hotel im Norden Norwegens soll dank ihnen doch noch zur Goldgrube werden. Und dafür winken saubere Subventionen aus der Staatskasse.

Nicht vorbereitet ist Primus auf die diplomatischen Verwicklungen, die nun auf ihn lauern: Christen weigern sich, mit Arabern, Sunniten mit Schiiten das Zimmer zu teilen. Der optimistische, aber etwas vorlaute Abedi erweist sich als unverzichtbarer Vermittler und wird für den Einzelgänger Primus schnell zum ständigen Begleiter.

Termin: 20. September, 19 Uhr, Kirche in Friedrichshagen. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten werden erbeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Sport in MV“ lädt der SPD-Landtagsabgeordnete Tilo Gundlack am Montag, dem 24. September, in Wismar ein.

15.09.2018

Veranstaltung erlebt ihre vierte Auflage.

15.09.2018

Upahl beschloss in dieser Woche einen vom Ministerium korrigierten Gebietsänderungsvertrag / Plüschow wird folgen.

15.09.2018