Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Wertvolle Spenden für Grevesmühlens Archiv
Lokales Nordwestmecklenburg Wertvolle Spenden für Grevesmühlens Archiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 09.03.2019
Der Bierkrug und die Münze sind Spenden von ehemaligen Grevesmühlenern an die Stadt beziehungsweise Ortschronist Eckart Redersborg. Quelle: Eckart Redersborg
Grevesmühlen

Auf der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Grevesmühlen übergab Stadtchronist Eckart Redersborg Bürgermeister Lars Prahler zwei wertvolle Zeugnisse aus der Geschichte der Stadt, die ihm von ehemaligen Einwohnern zugeschickt worden waren. Ernst Gimplinger (Hanau) schickte einen Bierhumpen, den sein Großvater Ernst Reichert (Café Reichert, Wismarsche Straße 17) am 9. November 1933 anlässlich seiner 25-jährigen Mitgliedschaft im Kriegerverein Grevesmühlen erhalten hatte.

Bernd Merle trennte sich von einer 1525 in der Münzstätte geprägten Silbermünze, die er ca. 1949 im Hof Wismarsche Straße 13/15 aus den Überresten des dorthin ausgelagerten Heimatmuseums Grevesmühlen „geräubert“ hatte. Nun sind Bierkrug und Münze wieder in Grevesmühlen und werden zukünftig im Stadtarchiv ihren Platz finden.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Walzer, Discofox oder vielleicht Tango, die Auswahl ist groß beim Tanzfestival im Ostseebad, das jedes Jahr eine Riesenresonanz hervorruft.

09.03.2019

Vor 80 Jahren endete plötzlich die Geschichte des Klützer Heimat- und Schützenvereins. Der Heimatverein Klützer Winkel hat sich jetzt auf Spurensuche begeben – und absolut beeindruckende Ergebnisse zutage gefördert.

09.03.2019

15 000 Bürger im Schönberger Land sind aufgerufen zu den Neuwahlen der Gemeindevertreter, Stadtvertreter und Bürgermeister. Der dienstälteste Bürgermeister, Frank Lenschow, tritt erneut an.

08.03.2019