Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Osteebäder hoffen über die langen Wochenenden auf viele Kurzurlauber
Lokales Nordwestmecklenburg Osteebäder hoffen über die langen Wochenenden auf viele Kurzurlauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 03.05.2016

Pünktlich zum ersten Feiertagswochenende der Saison steigen die Temperaturen wieder und die Sonne lockt an die Strände. In Boltenhagen und anderen Ostseebädern hoffen alle auf einen regen Besucheransturm zum Himmelfahrtswochenende und zu Pfingsten. Laut einer Kurzumfrage des regionalen Tourismusverbandes Mecklenburgischer Ostseebäder e. V.

(VMO) stehen die Aussichten dafür gut. „Die Auslastungen in den Hotels und Pensionen liegen bereits jetzt bei 70 bis 90 Prozent“, berichtet VMO-Geschäftsführerin Anett Bierholz. „Dazu kommen die Urlauber, die sich je nach Wetterlage kurzfristig für einen Aufenthalt an der Ostseeküste entscheiden.“

Im vergangenen Jahr konnte mit 7,9 Millionen Übernachtungen ein neues Rekordergebnis erzielt werden. Boltenhagen verzeichnete etwa 1,5 Millionen Übernachtungen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

der Revisionsverhandlung um eine Straftat in Tarnewitzerhagen sagte gestern die behandelnde Ärztin aus.

03.05.2016

Naturschutzbund MV pocht auf Akteneinsicht / Er erhebt Beschwerde gegen staatliches Amt.

03.05.2016

Die LN waren zu Gast in der Tierzucht Gut Losten bei Bad Kleinen / Geschäftsführer Alwin Neteler spricht über Tierwohl, Arzneimittel und Ferkelsterben.

03.05.2016
Anzeige