Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Palmberg auf weltgrößter Branchenmesse
Lokales Nordwestmecklenburg Palmberg auf weltgrößter Branchenmesse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.10.2012
Anzeige
Nordwestmecklenburg

Bereits am Eingang zur weltgrößten Büromöbelmesse ist er offensichtlich: Palmbergs Aufstieg vom kleinen Neuling zu einem der führenden Unternehmen der Branche. Neben dem Banner der Orgatec in Köln prangt in gleicher Größe die Werbung für das neue Produkt aus Schönberg: „Crew“ (auf Deutsch „Mannschaft“) nennt Palmberg ein Tischsystem, das einem Mitarbeiter unter anderem ermöglicht, schnell und unkompliziert zwischen einer sitzenden und einer stehenden Tätigkeit zu wechseln – was den Rücken schont. Das Unternehmen erläutert: „Jede Office-Crew setzt sich aus Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Arbeitsweisen zusammen. Das neue vielseitige Tischsystem von Palmberg bietet dafür vier verschiedene Varianten, die sich an den individuellen Bedürfnissen eines Einzelnen orientieren.“

Mehr als 600 Aussteller aus 36 Ländern vereint die Orgatec in dieser Woche. Palmberg ist mit einer 32 Mitarbeiter starken Mannschaft aus Geschäftsleitung, Entwicklungsabteilung, Marketing und Außendienst nach Köln gereist, um sich Besuchern aus dem In- und Ausland als innovatives Unternehmen zu präsentieren und Neuheiten vorzustellen. Zusätzlich sei es immer wieder für die eigene Weiterentwicklung wichtig, mit Fachhändlern, Architekten, Planern und Kunden in den direkten Austausch zu treten, so die Geschäftsleitung. Den Raum dafür bietet ein 1230 Quadratmeter großer Messestand, den Palmberg in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur „MIKS Konzepte“ entwickelt hat, um moderne und vielfältige Arbeitswelten zu zeigen.

Das Vorzeigeunternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern nutzt die Orgatec auch, um über seine neue Furnierfertigung und die Vorteile des Einsatzes von Lasern zu informieren. Nach Auskunft von Markus Flik, Vorstandsvorsitzender der Homag Gruppe, dem Weltmarktführer für Holzbearbeitungssysteme, ist das Schönberger Unternehmen der erste Büromöbelhersteller weltweit, der zu 100 Prozent auf Laserkantenbearbeitung setzt. Mit den neuen Fertigungsanlagen hat Palmberg „eine enorme Flexibilität erreicht“, sagt Uwe Blaumann. Der gebürtige Schönberger leitet die Firma in seiner Heimatstadt seit deren Gründung vor 22 Jahren als geschäftsführender Gesellschafter. Mittlerweile beschäftigt Palmberg 441 Mitarbeiter.

In Köln feiert das Unternehmen ein Orgatec-Jubiläum. Es präsentiert sich zum zehnten Mal auf der internationalen Büromöbelmesse. 1994, 1996 und 1998 war sein Stand nicht halb so groß wie heute – und der Jahresumsatz nur ein Bruchteil dessen, was Palmberg heute erreicht.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war eine gute Urlaubssaison für das Ostseebad Boltenhagen. Zu diesem Fazit kam am Mittwoch Boltenhagens Kurdirektorin Claudia Hörl während der Sitzung des Kurbetriebsausschusses. Beispielsweise durch Kurbeiträge nahm die Gemeinde bis zum 24. O

26.10.2012

Die Gemeinde Plüschow hat sich um Fördermittel für das Projekt „Radwegekirche Friedrichshagen“ beworben und konnte punkten. Sie hat mit ihrer Idee die Lokale Aktionsgruppe Westmecklenburgische Ostseeküste überzeugt. Das Gremium hat Mitte Okt

26.10.2012

YouTube – wer hat den Namen nicht schon einmal gehört? Laut Umfrage nutzen viele Jugendliche in Grevesmühlen das wohl bekannteste Internet-Videoportal, auf dem sich Nutzer kostenlos Videos anschauen und hochladen können. Dort finden die Zuschaue

26.10.2012
Anzeige