Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Per Tandem auf Entdeckungstour durch den Kreis
Lokales Nordwestmecklenburg Per Tandem auf Entdeckungstour durch den Kreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 19.05.2016

Von heute an bis zum nächsten Freitag veranstaltet der Verein „Tandem-Hilfen e.V.“ wieder Radtouren quer durch Nordwestmecklenburg. Das Besondere: Die Hälfte der Beteiligten ist blind oder stark sehbehindert. Und sehende Tandem-Piloten ermöglichen ihnen das gemeinsame Radfahren. Bereits zum achten Mal findet diese Tourwoche statt.

Die Teilnehmer kommen nicht nur aus Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch aus Bayern, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Gemeinsam wollen sie die reizvolle Landschaft, die städtebauliche Kultur sowie weitere Attraktionen der Region um Boltenhagen erkunden. Das Ostseebad ist stetiger Ausgangspunkt der sechs Tagestouren, die den Freizeitradlern mit 40 bis 80 Kilometern sportliche Fitness und Gemeinschaftssinn abverlangen.

Ziele werden der Klützer Winkel mit Besichtigung des Muschelmuseums in Kalkhorst, der Wasserlehrpfad in Wotenitz, der Priwall und Travemünde, Schönberg, Wismar und die Insel Poel sein. Die Unterkunft der Teilnehmer ist das Aura-Hotel „Ostseeperlen“ des Blinden- und Sehbehindertenvereins MV im Ostseebad Boltenhagen.

„Unser Verein bietet mit dieser Veranstaltung auch etlichen Blinden, die keinen eigenen Piloten haben, die Möglichkeit dabei zu sein und damit auch etwas für ihre Gesundheit zu tun“, sagt Hartmut Rudolph, 2. Vorsitzender.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schattiner sieht Kommunalpolitiker in der Pflicht / Sie sollten sich „endlich um die wahren Probleme kümmern“.

19.05.2016

Zum ersten Mal bietet der Förderverein Biosphäre Schaalsee eine Kräuterführung an.

19.05.2016

Ministerium will MV-Literaten zu festem Schulstoff machen / 35 000 Euro Förderung für Literaturhaus in Klütz.

19.05.2016
Anzeige