Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Phantastische Welten im Rathaus Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Phantastische Welten im Rathaus Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 05.08.2016
Noch bis Ende August ist die Ausstellung zu sehen. Quelle: M. Prochnow

Seit einigen Tagen sind im Grevesmühlener Rathaus die Werke von Maler und Zeichner Peter K. Endres aus Welzin zu sehen. „Phantastische Welten“ lautet der Titel der Ausstellung. Zu sehen sind faszinierende Bilder mit ungewöhnlichen Motiven. Kurzum: Die Ausstellung bringt Farbe ins Rathaus. Ein Besuch lohnt sich, die Bilder sind auch käuflich zu erwerben.

Endres war von 1970 bis 1974 Schüler des freischaffenden Künstlers und Malers Heinz Altschäffel in Schweinfurt und hat sich autodidaktisch weitergebildet. Die Ausstellung „Phantastische Welten“ ist bis zum 29. August im Foyer des Rathauses zu besichtigen. Das Rathaus ist montags bis freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr sowie dienstags von 13 bis 15 Uhr und donnerstags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Anlass der Ausstellung „Die dunkle Seite der Atomenergie“ ist Hiroomi Fukuzawa am 11. August um 19 Uhr in der Wismarer Stadtbibliothek zu Gast.

05.08.2016

Grevesmühlen Langeweile am Wochenende? Fehlanzeige, denn heute und morgen stehen jede Menge Veranstaltungen auf dem Programm: Für die junge Generation ist ...

05.08.2016

Am 17. August um 19 Uhr präsentiert der ehemalige Lehrer Horst Lederer Skurriles und Spannendes aus der Chronik der Kirchgemeinde.

05.08.2016
Anzeige