Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Piratentaler wirbt für die Innenstadt „Silberling“ gibt es gegen einen Coupon in teilnehmenden Geschäften in Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Piratentaler wirbt für die Innenstadt „Silberling“ gibt es gegen einen Coupon in teilnehmenden Geschäften in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 20.07.2016

Ob im Safe, in der heimischen Vitrine oder am Hals – der Piratentaler macht überall eine gute Figur. Bereits im dritten Jahr wird er unter die Leute gebracht. Voraussetzung, um den „Schatz“ sein Eigen nennen zu können: ein Coupon, der beim Einkauf in einem der 25 teilnehmenden Geschäfte abgegeben wird. Als Dankeschön gibt es den aus gebürstetem Silber bestehenden Piratentaler, der auf der einen Seite mit einem Piratenkopf und auf der anderen mit dem Grevesmühlener Wappen versehen ist und der mit einem Loch versehen sogar an einer Kette getragen werden kann.

Zur Galerie
Ob im Safe, in der heimischen Vitrine oder am Hals – der Piratentaler macht überall eine gute Figur. Bereits im dritten Jahr wird er unter die Leute gebracht.

Der Piratentaler ist eine Gemeinschaftsaktion des Gewerbevereins, der Stadt und des Piraten-Open- Air-Theaters. Den Flyer mit den Coupons gibt an der Theaterkasse mit Herausgabe der Eintrittskarten.

Zudem sind einige wenige an ausgewählten Tankstellen in der Region hinterlegt. Hauptziel der Aktion: „Wir wollen Werbung für die Innenstadt machen“, erklärt der stellvertretende Bürgermeister Lars Prahler. Das scheint aufzugehen, wie Theaterintendant Peter Venzmer bestätigt. „Viele, die ihre vorbestellten Karten bei uns abholen, fragen, was sie noch unternehmen können“, erzählt er. Am Ende führt sie der Weg in die Innenstadt, in der sie das eine oder andere kaufen – und dafür noch einen Piratentaler als Souvenir mitnehmen können. Für das Projekt sind bisher 5000 Euro geflossen.

Etwa die Hälfte hat die Stadt bezuschusst, die andere Hälfte setzt sich aus dem pauschalen Beitrag von 50 Euro der teilnehmenden Geschäfte zusammen. Das Piratentheater hat das Marketing übernommen.

Im vergangenen Jahr sind 700 Taler verteilt worden. Geschäfte, die sich beteiligen wollen, können sich an Andreas Schön vom Gewerbeverein (☎ 0 38 81/26 76) wenden. Plakate in Schaufenstern weisen darauf hin, dass es dort die Piratentaler gibt.

jf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Urlauberin im Rollstuhl kritisiert Bedingungen / Viele behindertengerechte Unterkünfte seien „Mogelpackungen“.

20.07.2016

Die Sieger der Fotosafari im Wismarer Tierpark stehen fest / OZ-Leser senden mehr als 60 Bilder ein / Erster Preis: ein Fahrrad.

20.07.2016

Aufatmen in Grevesmühlen. Eltern der zukünftigen Erstklässler haben eine Sorge weniger.

20.07.2016
Anzeige