Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Postbriefkästen in Zurow gestohlen
Lokales Nordwestmecklenburg Postbriefkästen in Zurow gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 02.08.2016

Diebe haben in der Zeit von Sonntag, 15 Uhr, bis Montag, 13 Uhr, einen Briefkasten der Deutschen Post AG in Zurow entwendet. Dieser war an der Frontseite eines Geschäftes im Ravensruher Weg angebracht. Derzeit ist nicht bekannt, wie viele Briefsendungen sich in dem Kasten befanden. Das Geschäft ist von der Bundesstraße 192 aus einsehbar. Deshalb hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Wismar zu melden, Telefon 03841/2030.

Auch in Retgendorf am Schweriner See wurde ein Briefkasten entwendet. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde er nahe einer Brücke über die Autobahn 14 entdeckt. In ihm lag noch eine Postsendung. Ob und wie viele Briefe und Karten gestohlen wurden, sei unbekannt, hieß es.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ferienzeit ist Renovierungszeit / Die Schulen in Nordwestmecklenburg werden für den Start im September vorbereitet und auf den neuesten Stand gebracht.

02.08.2016

Am 7. Oktober startet der nächste Hilfstransport aus Grevesmühlen in Richtung Weißrussland. Seit mehr als 20 Jahren bringen die Helfer um Leiter Norbert Koch Hilfsgüter in die Stadt Lida.

02.08.2016

Firma „Engels Behältertechnik“ aus Nordwestmecklenburg will in Deutschland das Abfallkonzept revolutionieren.

02.08.2016
Anzeige