Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Quintette spielen als Dezett
Lokales Nordwestmecklenburg Quintette spielen als Dezett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 21.08.2017

Ein seltenes, reizvolles Erlebnis verspricht heute Abend der Schönberger Musiksommer seinen Besuchern: ein Konzert mit Musik für Doppelquintett. Es beginnt um 20 Uhr in der Sankt-Laurentius-Kirche.

Für das besondere Konzert schließen sich zwei Quintette zusammen: die Sinfonietta Piccola Lübeck und das Financhetto-Quintett Hamburg. Sie spielen Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Antonio Rosetti, Joachim Raff, Emile Bernard, André Caplet, Sergei Taneyev, Jurriaan Andriessen und Thilo Jaques. Die Organisatoren des Schönberger Musiksommers erläutern: „So selten Konzerte für die ungewöhnliche Besetzung des doppelten Bläserquintetts sind, so reichhaltig ist das für das so entstehende Dezett komponierte Repertoire.“ Nur ein kleiner Ausschnitt könne heute Abend gezeigt werden.

Er solle aber repräsentativ für das Genre sein. Die Kompositionen stammen aus mehreren Musikepochen – bis heute.

Eintrittskarten für zehn Euro ab 19.30 Uhr an der Abendkasse; Kinder frei

jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihno Tjark Folkerts zeigt sein neues Programm.

21.08.2017

84-Jähriger fährt Schlangenlinien / Unfall verhindert.

21.08.2017

Sonntagmorgen gegen 2 Uhr ist der Polizei eine Frau aufgefallen, die an der roten Ampel an der Baustelle Roggendorfer Chaussee in Gadebusch anhielt, dann jedoch ihre Fahrt verbotswidrig fortsetzte.

21.08.2017
Anzeige