Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Reifenpanne lässt Mann auffliegen
Lokales Nordwestmecklenburg Reifenpanne lässt Mann auffliegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 05.08.2016
Eine Streife kontrollierte den Mann auf der A 20. Quelle: F. Gentsch/dpa

Nach einem Reifenplatzer auf der A 20 ist der 36-jährige Fahrer eines VW Polo angezeigt worden. Während einer Streifenfahrt sahen Polizisten am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zwischen Kröpelin und Neukloster den Wagen mit der Panne am Fahrbahnrand. Bei der Kontrolle der Fahrzeugpapiere und Personalien stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ergab zudem einen positiven Drogenvortest auf diverse Substanzen.

Wegen mehrerer Taten muss sich auch ein 22-Jähriger verantworten. Er war am Donnerstagnachmittag mit einem Motorroller zu einem Lebensmittelmarkt in Wismar-Dammhusen gefahren und dort beim Ladendiebstahl erwischt worden. Bei der Tat hatte er einen Komplizen, der flüchtete. Nachdem der junge Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen wurde, sah die Besatzung eines Streifenwagens, die nach dem flüchtigen Täter fahndete, das Moped im Straßenverkehr. Auf diesem saßen der 22-Jährige und die gesuchte Person, die 25 Jahre alt ist. Nachdem die beiden gestoppt wurden, bemerkten die Polizisten ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen am Roller. Sie stellten zudem fest, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Anlass der Ausstellung „Die dunkle Seite der Atomenergie“ ist Hiroomi Fukuzawa am 11. August um 19 Uhr in der Wismarer Stadtbibliothek zu Gast.

05.08.2016

Grevesmühlen Langeweile am Wochenende? Fehlanzeige, denn heute und morgen stehen jede Menge Veranstaltungen auf dem Programm: Für die junge Generation ist ...

05.08.2016

Am 17. August um 19 Uhr präsentiert der ehemalige Lehrer Horst Lederer Skurriles und Spannendes aus der Chronik der Kirchgemeinde.

05.08.2016
Anzeige