Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Rettungsaktion für Seniorenpaar in schwerer See
Lokales Nordwestmecklenburg Rettungsaktion für Seniorenpaar in schwerer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 08.01.2013

Bei schlechtem Wetter fiel der Motor ihrer Yacht vier Seemeilen nordwestlich der Küste aus, wie die Bundespolizei am Dienstag in Warnemünde mitteilte. Eine Stunde trieben der 82-jährige Bootsführer und seine 78 Jahre alte Frau auf der „Brommel“ in der schweren See, ehe das alarmierte Schiff der Bundespolizei eintraf.

Die beiden Senioren seien sehr erschöpft gewesen. Der Mann hatte sich beim Versuch, den Motor zu reparieren, auch noch zwei Finger gebrochen. Die Bundespolizisten schleppten die havarierte Yacht schließlich in sicheres Fahrwasser. dpa/mv

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schönberg - Ein mit Hühnerdung beladener Lkw ist am Mittwochmittag auf der A20 zwischen Schönberg und Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) verunglückt.

08.01.2013

Bei einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw haben sich am Dienstagmorgen in Schmachthagen drei Menschen verletzt. Nach Polizeiangaben fuhr ein Pkw Ford auf der B 105 in Richtung Grevesmühlen.

08.01.2013

Schönberg/Wismar - Wegen einer vergessenen Tasche hat ein Mann in der Nacht zum Dienstag mehr als drei Kilometer auf der Autobahn 20 zur Raststätte Schönberger Land zurücklaufen wollen.

08.01.2013
Anzeige