Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Rockiges und Klassisches im Nordwestkreis
Lokales Nordwestmecklenburg Rockiges und Klassisches im Nordwestkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 23.08.2017

So wie es aussieht, startet der Sommer an diesem Wochenende mal so richtig durch. Zumindest ist kein Regen vorausgesagt, und die Temperaturen sind auch auszuhalten. Also, raus aus der Stube und rein ins Veranstaltungsvergnügen:

Es knattert und rattert wieder am Sonnabend in Wotenitz: Auf dem Gelände der Betriebsgemeinschaft Wotenitz GbR findet übermorgen das traditionelle Dorf- und Erntefest der Interessengemeinschaft Wotenitz, Büttlingen und Questin e.V. statt. Um 13 Uhr startet auf dem Festplatz der bunte Umzug mit Traktoren und anderen Fahrzeugen durch den Ort. Anschließend warten auf dem Gelände viele bunte Angebote auf die Gäste. Wer sich am offenen Flohmarkt beteiligen möchte, kann seinen Stand ab 12 Uhr aufbauen. Ab 19 Uhr gibt es im Festzelt DJ-Musik.

Crossradfahrer und Läufer stellen sich wieder einer sportlichen Herausforderung: Beim zweiten Dassow-Duathlon gehen sie am kommenden Sonnabend an den Start. 120 Teilnehmer haben sich angemeldet. Das ist Rekord, im vergangenen Jahr zählten die Veranstalter 60. Start und Ziel ist der Rosengarten an der Ecke Grevesmühlener Straße/Bahnhofstraße. Ein 23 Kilometer langer Rundkurs führt für die Disziplin Crossradfahren am Dassower See und an Schloss Johannstorf vorbei bis in die Nähe der Ostseeküste, die sieben Kilometer lange Laufstrecke über Prieschendorf. Mitmachen dürfen Einzelstarter und Zweierteams. Siegerehrung ist gegen 13 Uhr.

Nicht weniger sportlich wird es auf dem Gelände – wenn auch mit der Kraft des Motors. Bei der 21. Mad Trophy wühlen sich von Freitag bis Sonntag Geländewagen und Quads auf dem ehemaligen russischen Militärgelände bei Rolofshagen durch den Schlamm. Gastgeber ist die Offroadgemeinschaft Nord. Los geht es am Freitag um 16 Uhr.

Rehna ist am Sonnabend wieder Treffpunkt für Hunderte Schlagerfans. Beim Open Air sind in diesem Jahr Sebastian Hämer, Schlagermafia und Beatrice Egli mit Band zu Gast. Ein Höhepunkt ist auch Sylver.

Los geht es um 20 Uhr auf dem Reitplatz.

Als klassisch, zeitlos, schön wird das Programm des Klassik-Festivals beschrieben, das in Boltenhagen erstmals stattfindet. Hochkarätige Musiker des jungen Kammerorchesters Berliner Camerata interpretieren von Freitag bis Sonntag Werke großer Komponisten. Drei Konzerte finden im Festsaal an der Klützer Straße statt. Unter dem Titel „Romantische Seele“ wird das Festival morgen um 20

Uhr mit Stücken von Elgar, Chopin und Tschaikowsky eröffnet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab 4. September gibt es Veränderungen bei Nahbus / Neue Hefte ab 28. August erhältlich.

23.08.2017

Die Wanderausstellung „Flaschenpost aus dem KZ“ wird am Freitag, 1. September, um 15 Uhr im Rathaussaal eröffnet. Dazu laden die Stadt Grevesmühlen und die Stadtbibliothek ein.

23.08.2017

Gemeinden können sich bis 29. September anmelden.

23.08.2017
Anzeige