Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Rost und glatte Reifen: Polizei legt Auto still
Lokales Nordwestmecklenburg Rost und glatte Reifen: Polizei legt Auto still
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 25.06.2013
Wismar

Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, hatte der 22-jährige Halter ein tiefergelegtes Fahrwerk eingebaut. Weil er allerdings die Radkästen nicht angepasst hatte, schliffen die Reifen an der Karosserie.

Die Folgen waren nicht zu übersehen. Weiterhin hatte sich der Rost so weit vorgearbeitet, dass einer der Stoßdämpfer bereits durch den Radkasten gebrochen war. Nun müssen die Mängel beseitigt und das Fahrzeug bei der Polizei vorgestellt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Grevesmühlener haben ein Herz für die Opfer des Elbehochwassers. Insgesamt 3000 Euro sind jetzt auf das Konto der Deutsche Bank Stiftung überwiesen worden.

25.06.2013

Angelika Milster singt in Rehna Welthits aus Cats und anderen berühmten Musicals.

25.06.2013

Seniorenbeirat verweist auf Parkverbot. Grundstückseigentümer schimpft auf die Gemeinde.

25.06.2013