Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg SPD-Fraktion will gezieltere Hilfe für Flüchtlinge
Lokales Nordwestmecklenburg SPD-Fraktion will gezieltere Hilfe für Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 04.03.2016

Die SPD-Fraktion in der Dassower Stadtvertretung hält eine gezieltere Hilfe für Flüchtlinge für nötig. Sie will sich nach eigenem Bekunden dafür einsetzen, dass es bei örtlichen Fragen einen Ansprechpartner in der Stadt oder im Amt Schönberger Land gibt, dass ein Leitfaden für die Abfolge von Anträgen und Meldungen erstellt wird und dass alle behördlichen Formulare, die Flüchtlinge benötigen, auch im Internet verfügbar sind und in Dassow oder im Amt ausgedruckt werden können. Das teilte die Fraktion nach einem Treffen mit, an dem nach ihren Angaben Bürger teilnahmen, die sich für die Integration der syrischen Flüchtlinge in Dassow eingesetzt haben. Zwei Syrer seien ebenfalls anwesend gewesen. Sie hätten sich bei ihren Helfern in Dassow bedankt.

Die SPD-Fraktion will nach eigenem Bekunden auch darauf hinwirken, dass die örtlichen Lehrkräfte für Flüchtlinge weiterhin durch Hilfsorganisationen unterstützt werden und die Sprachkurse auf zehn bis zwölf Teilnehmer verkleinert werden. Außerdem solle es für jeden Flüchtling Lernmaterial zum Üben der Sprache geben.

Von jl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl der Saisonstart für die Kreuzfahrtschiffe noch nicht vollzogen wurde, ist die Hansestadt Wismar auf diesen Höhepunkt bereits vorbereitet.

04.03.2016

Das Ensemble NDR Brass gastiert am Sonntag, dem 10. April, unter der Leitung des Dirigenten Theo Wolters in Wismar.

04.03.2016

Bisher war Mecklenburg-Vorpommerns größter Wettbewerb für Tanzgruppen fest in Männerhand.

04.03.2016
Anzeige