Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Sägewerk: Stadt leitet Umlegungs- verfahren ein
Lokales Nordwestmecklenburg Sägewerk: Stadt leitet Umlegungs- verfahren ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 09.02.2016

Der Umlegungsausschuss für das geplante Wohngebiet am Sägewerk in Grevesmühlen kann seine Arbeit aufnehmen. Die Stadtvertretung stimmte am Montag mit deutlicher Mehrheit für das Umlegungsverfahren, mit dem die Grundstücke auf dem Areal neu geordnet werden sollen.

Während der Diskussion zu diesem Tagesordnungspunkt wurde allerdings deutlich, dass es noch einige Hürden zu bewältigen gilt. Zwar hat die Stadt einen Großteil des Grund und Bodens bereits erworben, allerdings befinden sich dort noch zwei Tischlereien und eine Spielothek. Und noch ist unklar, ob die Kommune sich mit allen Beteiligten einig wird. Christiane Münter (Fraktion grevesmühlen.jetzt) mahnte zur Besonnenheit. „Hier addieren sich schwierige Umstände.“ Sven Schiffner (SPD): „Das Umlegungsverfahren dient unter anderem dazu, Konflikte zu lösen und Probleme zu bewältigen.“

proch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neben Kraftsport und Fußball bietet der 50 Jahre alte Verein ein Breitensportprogramm an.

09.02.2016

Jahre hat es gedauert, bis die Anwohner im Vielbecker Weg in Grevesmühlen mit ihren Forderungen Erfolg hatten. Das Durchfahrtsverbot für Lastwagen ist seit Jahren ein Streitthema.

09.02.2016

Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe laden ein.

10.02.2016
Anzeige