Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Sanierung des Dassower Speichers startet vermutlich 2014
Lokales Nordwestmecklenburg Sanierung des Dassower Speichers startet vermutlich 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 02.07.2013
Der Dassower Speicher wurde 1861 für den örtlichen Landhandel direkt an der Stepenitz gebaut. 2014 könnte die Sanierung beginnen. Quelle: Foto: Stefanie Dutschke

Vor kurzem konnte aber erst der Kaufpreis gezahlt werden, weil die Mühlen in manchen Amtsstuben wohl sehr langsam mahlen. „Wir würden lieber heute als morgen etwas machen, aber Vorbereitungen, Genehmigungen und das Einwerben von Fördermitteln dauerten länger als gedacht“, sagt Claudia Semrau. Sie hofft, dass eventuell im kommenden Jahr mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden kann. Noch sei man dabei, die Bauarbeiten zu planen. Ist der 1861 für den örtlichen Landhandel gebaute Speicher dann saniert, soll er touristisch genutzt werden. „Eventuell wird ein Saal im unteren Bereich entstehen oder eine Gaststätte. Oben könnten Gästezimmer vermietet werden“, so Claudia Semrau. Eingeschlafen sei das Projekt auf keinen Fall. Im Hintergrund wird viel geplant.

mab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der erfolgreichen Premiere des Firmenpokalschießens der Grevesmühlener Schützenzunft im vergangenen Jahr, gibt es am Freitag, 16. August, ab 17 Uhr eine Neuauflage der Veranstaltung.

02.07.2013

In Dassow sind die bescheidenen Grabstellen in einer nur spärlich gepflegten Ecke angelegt.

02.07.2013

ÜAZ übernimmt die Versorgung der Schüler am Grevesmühlener Gymnasium.

02.07.2013
Anzeige