Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Vollsperrung in Bad Kleinen
Lokales Nordwestmecklenburg Vollsperrung in Bad Kleinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 11.10.2018
Der Bahnhof in Grevesmühlen, vom 25. bis zum 29. Oktober ruht der Schienenverkehr nach Bad Kleinen. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen/Bad Kleinen

Die Arbeiten am Bahnhof in Bad Kleinen sowie am Schienennetz sorgen in den nächsten Tagen für Änderungen im Fahrplan. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wird der Bahnhof Bad Kleinen vom 25. Oktober (6 Uhr) bis zum 29. Oktober (4 Uhr) komplett gesperrt. Grund sind Montagearbeiten an den Oberleitungen. Zudem werden Reparaturen am Gleisbett in Richtung Lübstorf vorgenommen. Die meisten IC-Züge von und nach Hamburg enden in diesem Zeitraum in Schwerin, zwischen Rostock und Schwerin werden Busse eingesetzt. Ebenso zwischen Grevesmühlen und Bad Kleinen. Die Fahrzeiten sind in den Aushängen ersichtlich. Der Schienenersatzverkehr ab Schönberg in Richtung Bad Kleinen erfolgt bereits am Mittwoch, 24. Oktober, ab 20 Uhr.

Michael Prochnow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Questiner Wald bei Grevesmühlen dient nicht nur als Rohstofflieferant, er ist bei Pflanzensammlern sehr beliebt. Aus gutem Grund.

11.10.2018

Der ehemalige Stabhochspringer wurde in einem weiblichen Körper geboren / In seinem Buch „Blaue Augen bleiben blau“ erzählt er von seinem Weg zum Mann

10.10.2018

Die „Alte Molkerei“ in Klütz befindet sich im Umbruch – vieles ändert sich. Wolfgang Buescher, Eigentümer des Gebäudekomplexes, sucht mit Unterstützern und Mietern nach gemeinschaftlichen Lösungen.

10.10.2018