Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Schlagerstars in Grevesmühlen
Lokales Nordwestmecklenburg Schlagerstars in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 30.11.2016
Ein Teil der Schlagerwelt macht morgen in der Sport- und Mehrweckhalle am Ploggenseering Station. FOTO: AGENTUR
Anzeige
Grevesmühlen

Bereits zum 26. Mal touren Stars der Schlagerszene quer durch Mecklenburg-Vorpommern. Morgen sind Uwe Busse, Bata Ilic, Christian Lais und Lara Bianca Fuchs in Grevesmühlen zu Gast. Um 15 Uhr öffnen die Türen der Sporthalle im Ploggenseering, wo 16 Uhr Lara Bianca Fuchs als Moderatorin die etwa dreistündige Show musikalisch eröffnet.

Nach einem etwa 90-minütigen Schlagerpart haben die Besucher die Chance, Autogramme der Stars zu erhalten. Nach der Pause geht es dann mit den musikalisch-weihnachtlichen Songs der Künstler weiter.

Die Besucher können sich auf die bekanntesten deutsch- und englischsprachigen Weihnachtssongs freuen. Für das leibliche Wohl mit Kaffee, Kuchen, Wurstverkauf und Getränken ist gesorgt.

Die Lübecker Nachrichten verlosen zu dieser Veranstaltung noch einmal fünf Mal zwei Freikarten. Die ersten fünf Anrufer, die sich heute, am 1. Dezember, in der Zeit von 11 Uhr bis 11.10 Uhr unter der Telefonnummer 03834/507285 melden, gewinnen.

Karten für das Konzert erhalten Sie auch noch bis eine Stunde vor Einlass in der Stadtinformation Grevesmühlen, im Reisecenter Holiday, im Service-Center (Pressehaus Grevesmühlen), in der Buchhandlung Hempel (Schönberg), sowie über die oben genannte Hotline. Auch an der Tageskasse vor Ort in der Sporthalle am Ploggenseering wird es ab 14 Uhr noch Karten in beiden Kategorien geben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Manfred Sommer liebt die Ostsee. „Sie wird viel zu wenig genutzt, obwohl wir sie direkt vor unserer Tür haben“, sagt der 49-Jährige.

30.11.2016

In vier Turnieren gewannen Mitglieder des Budokan Jin-Hwa aus Klütz insgesamt 18 Pokale.

30.11.2016

Mit einem Adventsbasar und vielen Angeboten präsentiert sich die Fritz-Reuter-Schule morgen, am 2. Dezember, der Öffentlichkeit.

30.11.2016
Anzeige