Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Schnitzen, flechten, töpfern – Ferienangebote in Groß Raden
Lokales Nordwestmecklenburg Schnitzen, flechten, töpfern – Ferienangebote in Groß Raden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 03.02.2018
Groß Raden

Vom 5. bis 16. Februar findet jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 11 bis 16 Uhr täglich ein Ferienprogramm im Archäologischen Freilichtmuseum in Groß Raden statt. Um 11 Uhr wird im Freigelände des Museums jeden Tag eine Kinderführung angeboten. Treffpunkt ist der Eingang am Freigelände. Im und am Ausstellungsgebäude kann man dann selbst handwerklich tätig werden beim Seildrehen, Schnitzen, Korb flechten, Töpfern, Lederbeutel herstellen, am Feuer eine mittelalterliche Kerze gießen oder Stockkuchen oder eine Wurst grillen. Wenn Schnee liegt, kann man ausprobieren, wie man vor 1000 Jahren im frühen Mittelalter Schlitten oder Schlittschuhe fuhr. Der Eintritt kostet für Kinder und Senioren zwei Euro, die Familienkarte sieben Euro, für Vollzahler 3,50 Euro und die Mitmachangebote ein bis zwei Euro. Die Teilnahme an der Führung kostet pro Person 1,50 Euro.

Zum nächsten spannenden Vortrag lädt das Archäologische Freilichtmuseum am 7. Februar in das Ausstellungsgebäude ein. Wie widerstandsfähig sind menschliche Gesellschaften gegen Veränderungen wie den Klimawandel?

Beginn dieser Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Fünf in Englisch muss nicht sein: Der Verein Freundschaftsclub organisiert seit 1986 Schülersprachreisen nach England. Der nächste Kurs findet vom 24. März bis 8.

03.02.2018

Studenten der Hochschule Wismar präsentieren sechs Gestaltungsentwürfe.

03.02.2018

Wismarer Markt- und Eventhalle hat 2018 ein volles Programm.

03.02.2018
Anzeige