Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Schüler sollen mit Spaß mehr lesen
Lokales Nordwestmecklenburg Schüler sollen mit Spaß mehr lesen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 23.10.2017
Wahrsow

Die Mädchen und Jungen der beiden fünften Klassen an der Regionalen Schule der Gemeinde Lüdersdorf in Wahrsow sollen viel lesen in den Herbstferien. Das hat ihnen ihr neuer Schulleiter Jochen Tiedje beim extra für sie organisierten Lesefest mit auf den Weg gegeben. „Ich bin absolut überzeugt, dass Lesen unglaublich wichtig ist“, sagte der 54-Jährige den jüngsten Kindern der Regionalen Schule und berichtete ihnen, dass er früher einmal Buchhändler war. „Während meiner Ausbildung kam 1984 der Schriftsteller Michael Ende nach Kiel und mein Chef hatte eine Lesung organisiert“, erzählte Tiedje von dem Autor, der „Die unendliche Geschichte“ geschrieben hatte. „Bestimmt 1000 Leute wollten zu dieser Lesung kommen“, erzählte er weiter. Doch sein Chef habe einen Herzinfarkt bekommen. „Weil er aber auch unbedingt die Lesung hören wollte, haben wir sie ihm übers Telefon ins Krankenhaus übertragen“, sagt Jochen Tiedje und begrüßte dann die Schriftstellerin Carmen Blazejewski aus Neu Nantrow bei Wismar.

Sie war zu den Schülern gekommen, um aus ihrem Kinderbuch „Der Reiterhof am Meer“ vorzulesen. „Ich habe in Neu Nantrow einmal Nele kennengelernt“, sagte die Autorin. „Sie war elf Jahre alt, wie viele von euch und sie hat mir viel erzählt. Daraus habe ich das Buch gemacht“, sagte Carmen Blazejewski und las aus ihrem Buch.

Die Fünftklässler hörten dabei gespannt zu. Deutschlehrerin Heike Gronau erklärte, dass die Schüler auch abseits des Lesefestes regelmäßig die Nasen in Bücher stecken sollen. Dazu gibt es regelmäßige Lesezeiten. „Verteilt über fast alle Fächer nutzen die Kinder 15 Minuten einer Unterrichtsstunde, um zu lesen“, sagte Gronau. Beim Lesefest sollten die Mädchen und Jungen aber auch selbst aktiv werden. An verschiedenen Stationen mussten sie einen zerschnittenen Zungenbrecher zusammensetzen oder zu zwei Anfängen Geschichten fortsetzen.

Malte Behnk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut Landkreis läuft die Ausschreibung nach Plan.

23.10.2017

36 Hindernisse auf insgesamt zehn Kilometern / Sportler haben gute Chancen auf vordere Plätze bei den nächsten Wettkämpfen.

23.10.2017

Am 30. Oktober 11. Kulturnacht mit Lichterumzug und längeren Öffnungszeiten.

23.10.2017