Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Schwertransport verliert Schild - Autos beschädigt, A 20 gesperrt
Lokales Nordwestmecklenburg Schwertransport verliert Schild - Autos beschädigt, A 20 gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 08.04.2016
Anzeige
Neukloster

Da dies erst viel später bemerkt wurde, wurden mehrere nachfolgende Autos beim Überfahren des Schildes beschädigt. Bei mindestens einem Wagen riss die Ölwanne auf und das Öl verschmutzte die Autobahn. Zur Reinigung und Bergung der Autos musste die A20 rund drei Stunden gesperrt werden. Verletzte gab es nicht. Der Schwertransport hatte Teile von Windkraftanlagen geladen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige