Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Seehunde mögen die Wismarbucht

Boltenhagen Seehunde mögen die Wismarbucht

Bis zu 60 Tiere hat Kapitän Marco Weisse an der Sandbank Lieps gezählt / Im Schnitt 20 Sichtungen pro Tag.

Voriger Artikel
Parkscheinautomat in Boltenhagen aufgebrochen
Nächster Artikel
KURZINFOS ZUM FEST

Im Schnitt tummeln sich etwa 20 Seehunde an der Sandbank Lieps vor der Halbinsel Tarnewitz.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Boltenhagen. Seehunde fühlen sich in der Wismarbucht vor der Hansestadt und dem Ostseebad Boltenhagen offenbar wohl. In den vergangenen Jahren wurden sie immer häufiger beobachtet, vor allem an der Sandbank Lieps vor der Halbinsel Tarnewitz. Seit die Zahl der Seehunde dort wächst, fährt das Ausflugsschiff „MS Seebär“ fast täglich Neugierige aufs Meer in die Nähe der Sandbank, um diese Raubtiere der Ostsee zu beobachten. Teilweise halten sich außer den Seehunden und etlichen Meeresvögeln auch die größten Raubtiere Deutschlands – Kegelrobben – dort auf.

LN-Bild

Bis zu 60 Tiere hat Kapitän Marco Weisse an der Sandbank Lieps gezählt / Im Schnitt 20 Sichtungen pro Tag.

Zur Bildergalerie

Fahrten zu den Seehunden

Die „MS Seebär“ hat ihren Liegeplatz am Ausflugspier im Tarnewitzer Hafen Fahrten zur Seehundsandbank:

Montag: 13.30 und 15.00 Uhr

Dienstag: 11 und 16.30 Uhr

Donnerstag: 11 und 16.30 Uhr

Sonnabend: 11 und 16.30 Uhr

Mittwoch, Freitag und Sonntag:

11, 13 und 15 Uhr

Gestern Vormittag hatten etwa 40 Fahrgäste auf der „MS Seebär“ Pech. Als sie nach etwa 20 Minuten Fahrt an der Sandbank Lieps ankamen, saßen auf einer Hälfte des sandigen Streifens zwar hunderte Kormorane, von Seehunden war aber keine Spur. „Ich vermute stark, dass kurz vor unserer Ankunft ein Seeadler hier war, Beute geschlagen und dabei auch die Seehunde verscheucht hat“, erklärt Marco Weisse, Kapitän der „MS Seebär“ seinen Gästen. Täglich zweimal – mittwochs, freitags und sonntags sogar dreimal – fährt er zur Sandbank Lieps hinaus. „Da sehen wir immer mindestens zwei, meistens bis zu 25 Seehunde und auch manchmal ein paar Kegelrobben“, sagt Weisse. Die Zahl der Tiere habe sich über die Jahre gesteigert. „Anfangs haben wir mal einen, dann mal sechs gesehen. Im vergangenen Oktober habe ich mal bei 60 Tieren aufgehört zu zählen“, berichtet Weisse, der seine Beobachtungen regelmäßig mit dem Ranger der Bucht abgleicht. Denn eigentlich sind Seehunde in der Ostsee selten.

Nach Lexikoneinträgen wird ihr Bestand auf 250 Tiere geschätzt.

Ob sich auf der Sandbank Lieps immer die selben Tiere tummeln, ist nicht genau bekannt. „Ein Seehund ist sehr hell, den beobachte ich immer wieder. Auch ein anderes Tier mit auffälligen Flecken ist öfter dort“, sagt Marco Weisse. Er berichtet von einer Wissenschaftlerin, die eine Doktorarbeit über die Ostsee-Seehunde schreiben will. Den Fahrgästen erzählt Marco Weisse viel Wissenswertes über Seehunde, dass sie bis zu 60 Stundenkilometer schnell schwimmen und dass man Behörden wie Feuerwehr oder Polizei informieren soll, sofern man ein Tier am Strand findet. Weisse erklärt während der einstündigen Fahrt humorvoll fast alles, was von der MS Seebär aus zu sehen ist. Kurz berichtet er vom Bau der Hotelanlagen der Weißen Wiek, dass die Halbinsel Tarnewitz von den Deutschen im Zweiten Weltkrieg aufgeschüttet wurde und dass einige Ruinen im Wasser von Armeen als Zielscheiben genutzt wurden.

Dass sich an diesem Vormittag kein Seehund hat blicken lassen, enttäuscht auch den Bootskapitän. „Aber das ist die Natur, wir können die Seehunde ja nicht anbinden oder mit Futter locken. Der Seeadler kommt mit zwei Metern Spannweite an und fegt alles leer“, sagt Weisse. „Ich habe sogar schon beobachtet wie ein Adler versucht hat, einem Seehund den Fisch zu klauen.“ Aber für solch spannende Szenen braucht man etwas Glück.

Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nordwestmecklenburg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.