Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Seenotretter stellen sich auf Poel vor
Lokales Nordwestmecklenburg Seenotretter stellen sich auf Poel vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 28.07.2018
Timmendorf

Der Tag der Seenotretter erlebt heute seine 20. Auflage. Auch die Seenotretter der Insel Poel laden neugierige Besucher ein. Gemeinsam mit ihren Kollegen aus Kühlungsborn stellen sie an der Station der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in Timmendorf ihre Arbeit vor.

In der Zeit von 11 bis 17 Uhr können die Besucher die Seenotrettungsboote „Wolfgang Wiese“ und „Konrad Otto“ besichtigen. Außerdem gibt es eine Seenotrettungsübung (um 15 Uhr), und die Rettungstechnik wird vorgeführt. Zudem berichten die Besatzungen von ihrer häufig gefahrvollen Arbeit. Spiele für Kinder stehen ebenfalls auf dem Programm. Außerdem können Neugierige von 11 bis 17

Uhr den Leuchtturm besteigen. Das ist nur selten möglich. Mit mit den Seenotrettungsbooten finden Ausfahrten statt.

Die Kühlungsborner und Poeler Seenotretter arbeiten bei vielen Einsätzen zusammen. Gemeinsam organisieren sie auch jedes Jahr den Tag der Seenotretter – immer am letzten Sonntag im Juli. und immer in Timmendorf auf Poel.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innenminister übergibt Genehmigung.

28.07.2018

Gasspürer werden in den nächsten Wochen, im Auftrag von HanseGas, in Nordwestmecklenburg unterwegs sein.

28.07.2018

Die alte Dame funkelt ihr Enkelmädchen an. Die beiden sitzen auf der Bank vor der Kirche.

28.07.2018