Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Selmsdorf: Bizarrer Streit um verschwundenes Feuerwehr-Schlauchboot?
Lokales Nordwestmecklenburg Selmsdorf: Bizarrer Streit um verschwundenes Feuerwehr-Schlauchboot?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 08.01.2013

Selmsdorfs Bürgermeister Detlef Hitzigrat (parteilos) ließ in diesem Zusammenhang das Gerätehaus in Teschow aufbrechen. Anschließend wurden die Schlösser ausgetauscht, das Feuerwehrauto wurde nach Selmsdorf überführt. Doch andere Ausrüstungsgegenstände fehlen nun.

Hitzigrat vermutet, dass die Feuerwehrleute damals nochmal ins Gerätehaus gegangen sind und Ausrüstungsgegenstände wie Schlauchboot und Helme mitgenommen haben. Für Petra Knoop, die ehemalige Wehrführerin von Teschow, sind die Vorwürfe des Bürgermeisters aus der Luft gegriffen. „Ich weiß nicht, wie er darauf kommt. Vielleicht hat er es ja selbst aufgebrochen, um uns nachher etwas anzuhängen.“

Hitzigrat hat inzwischen einen Rechtsanwalt eingeschaltet und jetzt sogar Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt – wegen Unterschlagung zum Nachteil der Gemeinde.

Mehr dazu morgen in den LN

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige NPD-Kreistagsabgeordnete Sven Krüger muss sich von heute an wegen gewerbsmäßiger Hehlerei und unerlaubten Waffenbesitzes vor dem Landgericht Schwerin verantworten.

08.01.2013

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Donnerstagmorgen in Neukloster einen mutmaßlichen Gewalttäter festgenommen. Der 31-jährige Mann hatte sich in der Wohnung eines Freundes verbarrikadiert und mit Waffengewalt gedroht.

08.01.2013

Die Sanierungspause im Schlosspark Bothmer bei Klütz (Nordwestmecklenbug) geht zu Ende.

08.01.2013
Anzeige