Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Selmsdorf hat wieder einen Schulgarten
Lokales Nordwestmecklenburg Selmsdorf hat wieder einen Schulgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:13 08.07.2016
Kapuzinerkresse wächst im Garten, den Schüler in Selmsdorf in einer Arbeitsgemeinschaft pflegen. Ramona Kniep leitet die AG. Sie ist ausgebildete Gesundheitstrainerin nach Sebastian Kneipp. Quelle: Jürgen Lenz

Nach langer Zeit hat Selmsdorf wieder einen Schulgarten. Zu verdanken ist das einer Arbeitsgemeinschaft „Schulgarten“, die Ramona Kniep ehrenamtlich leitet. Die Nachfrage bei den Kindern ist groß. Ramona Kniep berichtet: „Wir hatten nicht mit so vielen Anmeldungen gerechnet. Es waren 55.“ Alle hätte die AG nicht aufnehmen können. Damit möglichst viele Mädchen und Jungen in den Genuss der Arbeitsgemeinschaft kommen, kamen zunächst die Schüler der dritten und vierten Klassen an die Reihe. Die Erst- und Zweitklässler rücken in den kommenden Schuljahren nach.

Marko Hendreich leitet eine Terraristik- und Aquaristik-AG.
Im Selmsdorfer Schulgarten blüht der Lavendel.
Marko Hendreich leitet eine Terraristik- und Aquaristik-AG.
Im Selmsdorfer Schulgarten blüht der Lavendel.

Ich finde es wichtig, dass Kinder einen Einblick in die Kräuterkunde bekommen.“Ramona Kniep (39), Leiterin der Arbeits-

gemeinschaft „Schulgarten“ in Selmsdorf

Der Selmsdorfer Bürgermeister Marcus Kreft (SPD) hofft auf eine zweite Schulgarten-AG. „Es wäre schön, wenn wir noch jemanden finden, der ein Faible für den Schulgarten hat und eine Arbeitsgemeinschaft leitet“, sagt er. Er hatte auch Ramona Kniep gefragt, ob sie eine Schulgarten-AG leiten wolle. Die 39-jährige Mutter kennt sich nicht nur mit dem Gärtnern gut aus, sondern ist auch ausgebildete Gesundheitstrainerin nach Sebastian Kneipp. „Ich finde es wichtig, dass Kinder einen Einblick in die Kräuterkunde bekommen“, sagt sie.

Bewährte Hausmittel und natürliche Heilverfahren seien oft sinnvoll. Auch das haben die Kinder in der Schulgarten-AG in Selmsdorf gelernt. Stolz präsentieren sie Salben, Öle, Badesalz, Löwenzahnhonig und andere Produkte, die sie bereits hergestellt haben. Wann und in welcher Dosierung die natürlichen Mittel anzuwenden sind, wissen die Schüler nun ebenfalls. Demnächst stellen sie Lavendelöl aus den Blüten der Blumen her, die im Schulgarten wachsen. Alle pflanzlichen Zutaten finden sie dort nicht. „Wir holen uns auch viel aus dem Wald“, berichtet Romana Kniep.

Zwischen zehn Arbeitsgemeinschaften können Schüler in Selmsdorf mittlerweile wählen. „Wir können zufrieden sein. Es ist ein Erfolgsmodell“, sagt Marcus Kreft. Ines Osterloh organisiert eine AG „Kochen und Backen“ für die Klassen zwei bis vier und eine AG „Kochen und Backen“ für die Fünft- und Sechstklässler. Norma Jeske und Anett Kofeldt leiten beliebte Kreativ-AGs, Gabriele Hinzelmann eine Musik-AG, Wiebke Hofmann eine Chinesisch-AG, Marko Hendreich eine Arbeitsgemeinschaft „Terraristik und Aquaristik“, Gabriele Streckert eine Lese-AG und Frank Brinker die Arbeitsgemeinschaft „Pfadfinder“.

Jürgen Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten 30 Prämien zum „Meister-Extra“haben Harry Glawe (CDU), Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern, Hans Thon, Präsident der ...

08.07.2016

Die Sommerferien in MV rücken in greifbare Nähe. Die Schweriner Arbeitsagentur ruft Jugendliche dazu auf, nicht ohne Ausbildungsvertrag in die Ferien zu starten.

08.07.2016

Statt einer Ausschreibung nutzt die Kreisverwaltung sogenannte Headhunter für die Suche nach einem Geschäftsführer.

08.07.2016
Anzeige