Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Nordwestmecklenburg Sparkasse hilft den Vereinen
Lokales Nordwestmecklenburg Sparkasse hilft den Vereinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 15.01.2018

Spendengeld kommt hiesigen Vereinen und Initiativen zugute. Die Sparkasse Mecklenburg-Nordwest gibt gegen Spenden Bildkalender ab. Das hat Tradition – in den vergangenen neun Jahren kamen so rund 33000 Euro zusammen. In diesem Jahr betrug der Erlös 2876,71 Euro, die an mehrere Vereine verteilt wurden. Der Verein „Das Boot Wismar“ kann sich über den Löwenanteil des Geldes für Kinder psychisch erkrankter Eltern freuen. Hier haben sich die vier Stadtgeschäftsstellen in Wismar zusammengeschlossen, um die Spenden zu bündeln. Dabei kamen 959,50 Euro zusammen für das Projekt „Patenschaften mit Herz und Hand“ für Kinder psychisch erkrankter Eltern. An die Allgemeine Förderschule Neukloster gingen 241 Euro. Der Feuerwehrverein Florian Bad Kleinen hat 117,41 Euro erhalten, der Kulturverein Dorf Mecklenburg bekam 107,27 Euro. An die DLRG, Ortsverband Warin, gingen 313 Euro zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit. Der

Förderverein der Mosaikschule in Grevesmühlen erhielt 132,05 Euro. Dem Förderverein der Grundschule Boltenhagen/Klütz kommen 300 Euro zugute. Der Motorsportclub Dassow bekam 145 Euro, der Seniorenclub der Gemeinde Lüdersdorf 172,78 Euro. An den Förderverein Museumsanlage Gadebusch gingen 153 Euro. Die Stadt Rehna erhielt zur Unterstützung der Jugendarbeit 128,70 Euro. Die

Kita „Sonnenkinder“ Badow wird mit 107 Euro unterstützt (gedacht für die Schaffung eines neuen Schlafraumes).

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einige Bürger von Alt Greschendorf trauten ihren Augen nicht, als sie am vergangenen Wochenende die neuen Ortsschilder entdeckten.

15.01.2018

Die Vorbereitungen für den Hilfstransport im Mai sind längst angelaufen.

15.01.2018

Das Unternehmen in Grevesmühlen will erweitern.

15.01.2018
Anzeige